Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 10:19
Harrison Ford fliegt wieder

Harrison Ford sitzt nach Unfall wieder im Cockpit

29.05.2015, 12:04
Harrison Ford ist zum ersten Mal wieder geflogen, seit er einen Flugunfall hatte. Der 72-Jährige hatte sich wochenlang von seinen Verletzungen erholen müssen, so hatte er eine Platzwunde am Kopf sowie einen Becken- und einen Knöchelbruch.

Aufgrund eines technischen Fehlers krachte der Schauspieler am 5. März mit seiner Maschine in den Penmar- Golfplatz. Zum ersten Mal sah man den Darsteller nun im Cockpit eines Helikopters auf dem Flughafen Santa Monica in Los Angeles.

Nach der Landung soll er den Zuschauern ein breites Grinsen geschenkt haben, wohl froh darüber, dass sie geglückt war. Zudem soll er dabei gesehen worden sein, wie er zum Anwesen von Steven Spielberg fuhr. Ein Insider sagte laut "Washington Post": "Harrison scheint es gut zu gehen und er fuhr zu Steven Spielbergs Haus für einen Besuch. Nach den Wochen im Krankenhaus ist er froh, wieder zu Hause zu sein. Er macht kleine Besorgungen und besucht Freunde." Fords Sohn hatte damals bereits aus dem Hospital getwittert, dass der Star leichte Verletzung habe und es ihm gut gehe.

29.05.2015, 12:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum