Foto: GEPA

Keine Windmessung! Dadic- Rekord nicht anerkannt

11.07.2016, 13:50

Schade! Der Siebenkampf- Traumrekord von Ivona Dadic bei der Leichtathletik- Europameisterschaft in Amsterdam wird nicht anerkannt. Denn ausgerechnet in ihrem 200- Meter- Lauf am Freitag, der vierten Disziplin des Siebenkampfes, wurde keine Windmessung vorgenommen. Ohne Windangaben sind Leistungen in der Leichtathletik in den Läufen nicht Bestlisten- reif.

Der Österreich- Rekord von 6408 Punkten, mit dem Dadic die Bronzemedaille gewonnen hatte, geht ihr somit durch die Lappen. Dies hat auch ÖLV- Generalsekretär Helmut Baudis gegenüber der "Kronen Zeitung" bestätigt. Unumstritten bleibt natürlich die Bronzemedaille für Dadic. Der Weltverband anerkennt die 6408 Punkte als Norm für Rio, weil diese klar über dem geforderten Limit von 6200 Zählern liegt.

Dadic war im dritten 200- Meter- Lauf in 24,11 Sekunden Zweite hinter der Niederländerin Annouk Vetter (23,89) gewesen. Vetter hatte im Siebenkampf Gold gewonnen, auch ihr Landesrekord von 6626 Punkten wird nicht anerkannt.

11.07.2016, 13:50
Olaf Brockmann, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum