Alex Hermann
Foto: GEPA

Alex Hermann wird Bergischen HC wohl verlassen

12.01.2017, 22:42

Zwei Länderspiele in seiner ehemaligen Südstädter Heimhalle (26:30 am Donnerstagabend gegen Tschechien, Samstag gegen die Schweiz) sind eine willkommene Abwechslung für den Ex- Westwiener Alex Hermann, der mit Bruder Max, dem eigentlichen Teamkapitän, das Tabellenende der deutschen Handball- Bundesliga ziert.

"Seit Max verletzt ist, bin ich auch der Abwehrchef", sieht er aber das Positive. Die großen Probleme des Bergischen HC liegen im Angriff, das ist der Hauptgrund, warum sich Viktor Szilagyi, Österreichs früherer Ausnahmespieler, nach zwei Comebacks nun zu einer bis Saisonende verlängerten Rückkehr überreden ließ.

"Die zweite Liga ist kein Thema für mich", betont Hermann. Wohl auch nicht ein Verbleib bei Klassenerhalt, wenngleich sich Szilagyi in seiner eigentlichen Funktion als sportlicher Leiter bemüht, den Rechtshänder an den Klub binden zu können. Max hat sich frühzeitig für einen Wechsel im Sommer zu Gummersbach entschieden, Alex steht in konkreten Verhandlungen mit einem Bundesligisten. Den Namen will er nicht verraten. "Es wird sich in den nächsten vier Wochen entscheiden!"

Christian Pollak, Kronen Zeitung

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum