Foto: APA/EPA/TANNEN MAURY

Tiger Woods erstmals seit 1996 nicht in Top 100

30.03.2015, 14:31
Golf-Superstar Tiger Woods, der aktuell an seinem Comeback arbeitet, scheint erstmals seit mehr als 18 Jahren nicht mehr in den Top 100 der Weltrangliste auf. In der aktuellen Wertung vom Montag ist der 39-Jährige nur noch die Nummer 104.

Die Saison 2015 hatte der zuletzt mit Rückenproblemen kämpfende US- Amerikaner noch als 32. in Angriff genommen. Zum Vergleich: Der beste Österreicher, Bernd Wiesberger , rangiert an der 42. Stelle.

Heuer hat Woods , der Gewinner von 18 Major- Turnieren (zuletzt 2008), erst zwei Turniere gespielt und in der vergangenen Woche neuerlich acht Plätze eingebüßt. Woods war erstmals im Juni 1997 die Nummer eins der Welt und führte das Ranking für die Rekordzeit von 683 Wochen an.

30.03.2015, 14:31
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum