Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 02:41
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

Crash mit Dienstauto: Polizist verweigert Alkotest

13.12.2015, 10:59

Auf dem Weg zum Polizeiposten hat ein Beamter aus dem Kärntner Bezirk St. Veit am Donnerstagabend mit dem Dienstwagen einen Unfall gebaut. Weil er danach seinen Kollegen den Alkotest verweigerte, wird eine Alkoholisierung von 1,6 Promille angenommen. Suspendiert wurde der Mann aber nicht.

Der Polizist war mit einem Zivilfahrzeug der Dienststelle zu seinem Posten unterwegs, als er aus unbekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen verlor. Das Auto überschlug sich zweimal und landete schließlich auf einer Böschung. Der Lenker wurde verletzt - nach eigenen Angaben erlitt er eine Gehirnerschütterung und Prellungen.

Er rief nach dem Crash noch selbst die Kollegen. Einen Alkotest lehnte der Unfalllenker jedoch ab. Polizeisprecher Rainer Dionisio: "Laut Gesetz wird nun ein Alkoholisierungsgrad von 1,6 Promille angenommen. Der Beamte ist aber nicht suspendiert, dazu fehlt die gesetzliche Grundlage." Allerdings werde es zu einer Disziplinaranzeige kommen.

Zu seinem Glück hat der Polizist bei der Alkofahrt weder einen Mitfahrer noch einen anderen Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht. Der Wagen ist allerdings ein Totalschaden.

13.12.2015, 10:59
Serina Babka, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum