Werbung
Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.03.2017 - 01:55
Foto: APA/GEORG HOCHMUTH

83- Jährige verprügelt und beraubt: Mann gefasst

24.02.2016, 07:15

Ob die 83- Jährige zu fremden Menschen nach diesem Erlebnis wieder Vertrauen fassen kann? Anfang November des Vorjahres lernte sie einen Kroaten kennen und ließ ihn in ihr Haus im steirischen Schladming einziehen. Nachdem er sie krankenhausreif geschlagen hatte, verschwand er mit ihrem Hab und Gut. In Kroatien wurde der international Gesuchte festgenommen. Er sitzt in Haft.

"Bei einem Ausflug haben sie sich kennengelernt", berichtet ein Ermittler der Kriminaldienstgruppe Schladming. Er erzählte, wie arm er doch sei, und hat so großes Mitleid erweckt, dass sie ihm Unterschlupf gewährte. Was er zur Weihnachtszeit dann eiskalt ausnutzte: Alkohol war an jenem Abend im Spiel, und als die Pensionistin müde war, legte sie sich im Schlafzimmer im ersten Stock nieder. Doch der 58- Jährige wollte weiter trinken, und im Zorn schlug er sie im Bett grün und blau, brach ihr den Oberarm.

Die Verletzungen waren so heftig, dass die Frau im Krankenhaus bleiben musste. Das nutzte er, der auch andere Damen betrogen hatte, aus: Von ihrem Konto hob er mehrere Tausend Euro ab, wurde aber von einem Bekannten beobachtet. Doch in der Zwischenzeit hatte der Betrüger bereits das Wohnhaus geplündert und war mit dem Pkw der Schladmingerin geflüchtet.

58- Jähriger in Kroatien festgenommen

Weil gegen ihn auch ein EU- Haftbefehl bestand, konnte der Wagen an der serbisch- kroatischen Grenze sichergestellt werden - allerdings saß nicht der Gesuchte hinter dem Steuer, sondern ein Mann, der den Wagen samt Kennzeichen und Papieren vom Geflüchteten abgekauft hatte.

Später wurde der 58- Jährige aber in Kroatien festgenommen. Weil er auch in Deutschland schlimme Taten begangen hat - die Polizei wollte dazu nichts Genaueres bekannt geben -, sitzt er in Augsburg eine mehrjährige Haftstrafe ab, um sich dann hier zu verantworten.

24.02.2016, 07:15
Monika Krisper, Kronen Zeitung/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum