Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 12:40
Foto: APA/LECHNER GERALD

Schau "Struktur & Organismus" in der Wachau eröffnet

07.05.2011, 15:47
Wenn der Frühling ins Land zieht, blühen auch die künstlerischen Aktivitäten in der Landschaft auf - wie etwa im alten Marillengarten der Schnapsbrennerei Kausl in Mühldorf in der Wachau. Dort wurde am Samstagnachmittag im Rahmen der Regionalinitiative Wachau 2010plus, die zeitgenössische Kunst in der Weltkulturerbe-Region verankern will, die Ausstellung "Struktur & Organismus" eröffnet.

Durchaus beziehungsvoll geht es in diesem vom Kunst- und Kommunikationsbüro art:phalanx initiierten Projekt in Mühldorf bei Spitz an der Donau (Bezirk Krems) zu. Der dänische Künstler Tue Greenfort etwa hat eine Apparatur gebaut, die den Alkoholkonsum der Österreicher in Bezug setzt zum von der FAO (Food and Agriculture Organisation of the United Nations) festgesetzten Mindestkalorienbedarf pro Tag.

Rita Vitorelli (Österreich) beschäftigt sich mit Wappen und Fahnen und verwendet dabei die typischen Holzstangen, die zur Stützung von (Marillen)- Bäumen dienen. Weiters sind Arbeiten des gebürtigen Grazers Max Frey und von Petrit Halilaj (Kosovo) zu sehen. Der Garten findet sich direkt beim Marillenhof Kausl, ist öffentlich zugänglich und bei freiem Eintritt bis 30. Oktober untertags ohne Anmeldung zu besuchen.

Ebenfalls seit Samstag beherbergt der Kunstraum Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) eine neue Installation. "My life, my rules. Du sollst nicht rauchen! Du sollst nicht links parken!" lautet der Titel einer Gemeinschaftsarbeit von Iris Andraschek und Hubert Lobnig. Die Affichen, Zeichnungen, Malereien und andere Medien sind rund um die Uhr von außen einsehbar, sonntags von 15 bis 17 Uhr ist der von Michael Kienzer im ehemaligen Zeughaus der Gemeinde konzipierte und kuratierte Kunstraum auch zugänglich.

Zum Ort einer temporären Kunstintervention im öffentlichen Raum wird auch die Stiftskirche Melk. Sich auf die von Heiligenlegenden gespeiste Blumenikonographie der einzelnen Altäre der Stiftskirche beziehend gestaltete Stefan Strauß in Weiterführung der Arbeit seines verstorbenen Bruders Martin einen elektronisch generierten Blumenschmuck für deren Antependien. Wie sich diese Spannung zwischen den Arbeiten unterschiedlicher Entstehungszeiten und -mittel, deren Spanne rund drei Jahrhunderte umfasst, entfaltet, ist ab 14. Mai zu erfahren (täglich bis 6.11. von 9 bis 16.30 Uhr).

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum