Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 18:02
Foto: APA/HANS PUNZ

Wu gewann Lyoness Open ++ Wiesberger Zehnter

12.06.2016, 16:24

Bernd Wiesberger hat die Lyoness Open in Atzenbrugg am Sonntag als Zehnter abgeschlossen. Bei seiner besten Saisonplatzierung hatte der Gewinner von 2012 mit dem Gesamtscore von 282 (6 unter Par) sieben Schläge Rückstand auf den siegreichen Chinesen Wu Ashun. Zehn Tage vor seinem 31. Geburtstag holte Wu seinen zweiten Titel auf der Europa- Tour nach den China Open 2015. Nach vier Runden im Diamond Country Club hatte Wu mit 275 einen Schlag Vorsprung auf den Spanier Adrian Otaegui und einen weiteren auf den Engländer Richard McEvoy.

Wu zeigte vor, was auch für den besten Österreicher möglich gewesen wäre. Zur Halbzeit mit vier Schlägen Rückstand Achter, hievte er sich am Samstag mit einer 65er- Runde an die zweite Stelle. Wiesberger gelang hingegen kein tiefer Score, während Wu in der spannenden Entscheidung am Schlusstag unter Regenschauern kühlen Kopf bewahrte. Er erhielt aus der Dotation von einer Million ein Preisgeld von 166.600 Euro.

Wu: "Es war ein harter Tag"

"Es war ein harter Tag, denn die anderen Spieler waren sehr stark. Aber ich hatte viel Selbstvertrauen und habe einen großartigen Job gemacht", erklärte Wu, der trotz eines Doppelbogeys und zweier Bogeys reüssierte. Mit einem versenkten Par- Putt am letzten Loch zu einer 69er- Runde vermied er ein Stechen gegen den 23- jährigen Basken Otaegui. Dieser hatte sich auf der vorletzten Spielbahn seinen einzigen Schlagverlust des Tages (69) eingehandelt.

Wiesberger:  "Spielerisch geht es in die richtige Richtung"
Wiesberger zog indes einen Tag vor der Abreise zu den US Open in Oakmont, dem zweiten Major- Turnier der Saison, dennoch halbwegs zufrieden Bilanz. "Spielerisch geht es in die richtige Richtung und ich fühle mich auch wohl auf den Grüns", betonte der 30- Jährige. Doch gerade dort vergab er am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, um den fünften Sieg seiner Karriere (3 auf Europa- Tour, 1 auf Asien- Tour) mitzuspielen.

"Ich hätte mir jeden Tag zwei oder drei Schläge sparen können", meinte der Gewinner der Open de France 2015, der sich am Sonntag über knapp verpasste Birdies am 9., 11. und 13. Loch auf seiner abschließenden 69er- Runde sichtlich ärgerte. "Ich habe am Wochenende mehr Grüns getroffen, aber es wollte nicht ins Laufen kommen."

Nemecz: "Anfangs habe ich Lehrgeld zahlen müssen"

Lukas Nemecz schaffte als 38. seine bisher beste Platzierung bei den heimischen Open und in der bisherigen Saison 2016. Zufrieden war der 26- Jährige aber vor allem mit der Steigerung der Qualität seines Spiels in der ersten Saison auf der Europa- Tour. "Nach meinem Gefühl bin ich auf einem guten Weg. Anfangs habe ich Lehrgeld zahlen müssen, aber in den jüngsten sechs Turnieren habe ich viermal den Cut geschafft", sagte der Grazer.

12.06.2016, 16:24
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum