Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 04:38
Foto: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

"Crash mit Rosberg? Offen für Hamilton- Angebote"

23.11.2016, 14:15

252 Tage nach dem Start in die Marathonsaison möchte sich Nico Rosberg am Sonntag (live im sportkrone.at- Ticker) in Abu Dhabi erstmals zum Weltmeister krönen. Sein Teamkollege Lewis Hamilton, der zwölf Punkte zurück liegt, will das verhindern. Kann der Brite bei seinem Vorhaben auf fremde Hilfe bauen? Im Video oben sehen Sie die Highlights vom Grand Prix in Sao Paulo!

Laut McLaren- Pilot Jenson Button wird Rosberg sicher den Titel holen, "es sei denn, es crasht einer in ihn hinein". In der "GQ" bot Button dem zurückliegenden Hamilton Hilfe an. "Lewis ist reich, er hat ziemlich viel Geld. Er fliegt im Privatjet durch die Weltgeschichte. Ich bin sicher, er könnte es sich leisten, mich zu bezahlen", witzelte Button und ergänzt weiter: "Ich bin offen für Angebote!"

Diese - wohl nicht ganz ernst gemeinte - Aussage sorgt derzeit für Aufregung. Denn vor allem die Mercedes- Crew arbeitet indes an der Zuverlässigkeit der Autos. Ein Finale wie vor zwei Jahren, als Rosbergs Bolide stotterte, will sie unbedingt vermeiden. Am Sonntag gibt's den großen Showdown in Abu Dhabi.

23.11.2016, 14:15
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum