Mi, 13. Dezember 2017

Bei Toronto-Sieg

06.12.2017 07:38

Jakob Pöltl scort in NBA neuerlich zweistellig

Nach seiner 18-Punkte-Gala gegen die Indiana Pacers vier Tage zuvor hat Jakob Pöltl auch in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) in der NBA aufgezeigt. Der 22-jährige Wiener scorte beim 126:113 der Toronto Raptors gegen die Phoenix Suns mit 13 Punkten neuerlich zweistellig. Die Kanadier feierten den vierten Erfolg in Serie und den neunten im zehnten Spiel vor eigenem Publikum.

"Solider 126:113-Sieg gegen die Phoenix Suns, bei dem wir wieder unsere Heimstärke zeigen konnten. Defensiv geht es aber noch besser", stellte Pöltl auf Facebook fest. Er war einer von sieben Raptors-Spielern mit einem zweistelligen Score, wobei Kyle Lowry und DeMar DeRozan je 20 Punkte erzielten. Der 2,13 Meter große Center verbuchte in 22:40 Minuten auf dem Parkett auch fünf Rebounds und einen blockierten Wurf. Mit dem 15. Saisonsieg bei sieben Niederlagen sicherten die Kanadier den dritten Platz in der Eastern Conference ab.

Jetzt warten vier Auswärtsspiele hintereinander auf Toronto. Binnen sechs Tagen geht es ab der Nacht auf Samstag mit den Memphis Grizzlies, Sacramento Kings, Los Angeles Clippers und neuerlich Phoenix ausschließlich gegen Teams aus der unteren Tabellenregion der Western Conference. In der Fremde halten die Kanadier bisher bei einer ausgeglichenen 6:6-Bilanz.

In Oklahoma City verzeichnete Russell Westbrook beim 100:94 der Thunder gegen Utah Jazz mit 34 Punkten, 13 Rebounds und 14 Assists sein siebentes Triple-Double im Spieljahr. Die Washington Wizards zeigten sich von ihrer 69:116-Pleite vom Vortag in Salt Lake City erholt und gewannen bei den Portland Trail Blazers 106:92.

NBA-Ergebnisse:
Toronto Raptors - Phoenix Suns 126:113
Oklahoma City Thunder - Utah Jazz 100:94
Portland Trail Blazers - Washington Wizards 92:106

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden