Sa, 20. Jänner 2018

Premier League

13.05.2017 20:28

ManCity nach Sieg über Leicester auf CL-Kurs

Manchester City hat am Samstag mit einem 2:1-Heimsieg über Leicester City einen wichtigen Schritt im Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation in der englischen Meisterschaft gemacht. Das Team von Pep Guardiola überholte damit in der Tabelle Liverpool und ist nun mit zwei Punkten Vorsprung auf die "Reds" Dritter.

David Silva (29.) und Gabriel Jesus (36./Foulelfmeter) trafen im Heimspiel für die "Citizens". Shinji Okazaki (42.) erzielte das Anschlusstor für die Gäste, bei denen Ex-ÖFB-Teamkapitän Christian Fuchs durchspielte und in der 72. Minute Gelb sah.

Ein Treffer von Leicesters Riyad Mahrez vom Elferpunkt wurde in der 78. Minute nicht anerkannt, weil der Franzose bei seinem Schuss ausgerutscht war und den Ball doppelt berührt hatte. Allerdings hätte auch Silvas Treffer wegen einer Abseitsposition von Raheem Sterling nicht zählen dürfen.

Die Ergebnisse der 37. Runde:
Freitag
Everton - Watford 1:0
West Bromwich - Chelsea 0:1
Samstag
Manchester City - Leicester City 2:1
Bournemouth - Burnley 2:1            
Middlesbrough - Southampton 1:2      
Sunderland - Swansea City 0:2        
Stoke City - Arsenal 1:4            
Sonntag
Crystal Palace - Hull City          
West Ham - Liverpool              
Tottenham Hotspur - Manchester United

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden