Do, 23. November 2017

Turnier in Madrid

14.05.2017 00:33

Dominic Thiem im Finale! Jetzt Kracher gegen Nadal

Dominic Thiem steht zum ersten Mal überhaupt im Finale eines Masters-1000-Turniers. Der Tennis-Weltranglisten-Neunte setzte sich im Semifinale von Madrid am Samstag gegen Pablo Cuevas aus Uruguay nach starker Leistung mit 6:4, 6:4 durch. Am Sonntag kommt es nun neuerlich zum Duell mit dem spanischen Topstar Rafael Nadal, dem er erst am 30. April im Barcelona-Endspiel unterlegen war.

Thiem reichte in beiden Sätzen jeweils ein Break, bei eigenem Aufschlag ließ der Niederösterreicher nichts anbrennen und musste nicht einen Breakball abwehren.

"Es war eine gute Vorstellung gegen einen guten Gegner", so Thiems erste Reaktion nach dem Halbfinale. "Der Aufschlag heute war eine große Hilfe, ich habe auch gut returniert. Im zweiten Satz habe ich zu Beginn viele Breakchancen ausgelassen, dann aber zum richtigen Zeitpunkt zugeschlagen."

Dass Thiem im Gegensatz zu Nadal, der schon am Samstagnachmittag sein Halbfinale bestritt, bis nach Mitternacht auf dem Platz stand und so weniger Regeneration hat, sieht er nicht als großen Nachteil. "Ich werde am Sonntag voll da sein. Für mich ist es unfassbar, innerhalb von zwei Wochen zweimal in einem Finale gegen Nadal zu spielen."

Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen:

  • 0:09 Uhr: JAAAA! Den zweiten Matchball nützt Thiem zum Sieg - damit steht er erstmals in einem Masters-1000-Turnier im Finale!
  • 0:07 Uhr: 40:0 - drei Matchbälle für Thiem!
  • 0:06 Uhr: Thiem serviert jetzt auf den Matchgewinn. Wenn er seine bisherige Aufschlagleistung bestätigen kann, sollte es das gewesen sein. Hol dir das Finalticket, Dominic!
  • 0:05 Uhr: Jawohl! Den zweiten kann Dominic nutzen!
  • 0:03 Uhr: 15:40 - zwei Breakbälle für Thiem!
  • 23:59 Uhr: 4:4! Thiem gleicht aus.
  • 23:55 Uhr: Ein Ass und drei Aufschlagwinner von Cuevas - jetzt war Thiem vom Break leider meilenweit entfernt.
  • 23:53 Uhr: Spielend leicht bringt Thiem sein Service durch - ganz stark! Jetzt wollen wir ein Break sehen!
  • 23:50 Uhr: Neiiiin! Erneut muss Cuevas bei eigenem Aufschlag kämpfen und einen Breakball abwehren - aber wenn es eng wird, packt der Uruguayer seine besten Aufschläge aus. 3:2 für Cuevas.
  • 23:45 Uhr: Zwei Asse sichern Thiem das Spiel zum 2:2.
  • 23:40 Uhr: Jetzt wieder mal ein lockeres Servicegame für Cuevas - zu 15 holt er sich das Spiel.
  • 23:37 Uhr: Thiems gute Aufschlagleistung setzt sich fort - 1:1.
  • 23:34 Uhr: Insgesamt sechsmal geht es über Einstand - am Ende gewinnt Cuevas das Auftaktspiel im zweiten Satz.
  • 23:28 Uhr: ... und der "Uru" wehrt alle drei Breakbälle ab. Schade!
  • 23:27 Uhr: 0:40 bei Aufschlag Cuevas ...
  • 23:25 Uhr: Dominics Aufschlagleistung heute ist phänomenal, er lässt bei seinen Servicegames bislang gar nichts zu.
  • 23:23 Uhr: Den ersten kann der "Uru" dank eines tollen Passierschlags abwehren, aber beim zweiten hat Cuevas dem druckvollen Spiel Thiems nichts entgegenzusetzen. 6:4!
  • 23:21 Uhr: 40:15 - zwei Satzbälle für Thiem ...
  • 23:18 Uhr: Der Niederösterreicher schenkt das Game zu Null ab - aber er hat jetzt die große Chance, bei eigenem Aufschlag den ersten Satz zu holen.
  • 23:16 Uhr: Thiem lässt sich von den vergebenen Breakbällen nicht aus der Ruhe bringen und zieht ohne Probleme auf 5:3 davon.
  • 23:13 Uhr: Mit Mühe und Not bringt Cuevas das Aufschlagspiel durch. Schade, da war mehr drin für Thiem.
  • 23:12 Uhr: ... aber beide abgewehrt ...
  • 23:11 Uhr: 15:40 bei Aufschlag Cuevas - zwei Breakchancen für Thiem ...
  • 23:09 Uhr: Thiem bestätigt das Break und zieht auf 4:2 davon. Dominics Quote beim ersten Aufschlag liegt derzeit bei über 70 Prozent - so kann es weitergehen.
  • 23:04 Uhr: Jawohl! Was für ein toller Ballwechsel, abgeschlossen mit einem Überkopfball von Thiem. 3:2 für Dominic!
  • 23:03 Uhr: Erster Breakball für Dominic Thiem ...
  • 22:58 Uhr: Der Österreicher zieht nach, lässt nichts anbrennen.
  • 22:54 Uhr: Cuevas muss über 30:30 gehen, bringt das Aufschlagspiel aber dann dank zweier Thiem-Fehler durch.
  • 22:50 Uhr: Thiem antwortet seinerseits mit einem Zu-15-Spielgewinn.
  • 22:47 Uhr: Zu 15 bringt der Uruguayer sein erstes Servicegame durch.
  • 22:44 Uhr: Die Partie beginnt mit Aufschlag Cuevas.
  • 22:42 Uhr: Cuevas liegt derzeit auf Rang 27 der Weltrangliste, er konnte bislang sechs Turniere auf der Tour gewinnen.
  • 22:40 Uhr: Grund der Verzögerung: Bei den Feierlichkeiten nach dem Damenfinale flogen unzählige Konfetti durch die Gegend, die erst weggeräumt werden mussten.
  • 22:39 Uhr: Endlich! Die Spieler stehen schon auf dem Platz, jetzt kann es dann aber WIRKLICH gleich losgehen.
  • 22:22 Uhr: So, jetzt geht es gleich los!
  • 22:06 Uhr: Das erste Halbfinale des Tages zwischen Rafael Nadal und Novak Djokovic war eine klare Angelegenheit für den Lokalmatadoren. Djokovic hatte gegen den Spanier beim 2:6, 4:6 nicht den Hauch einer Chance.
  • 21:57 Uhr: In wenigen Minuten geht das Match von Dominic Thiem gegen Pablo Cuevas über die Bühne. Daumen drücken für unseren Tennishero!
  • 21:53 Uhr: Soeben ist das Damenfinale zu Ende gegangen - Simona Halep (Rumänien) gewann gegen Kristina Mladenovic (Frankreich) mit 7:5, 6:7(5), 6:2 und holt sich den Siegerscheck.
krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden