Sa, 17. Februar 2018

7. Jänner

08.01.2017 14:37

"Candy Land" - erste Comic Rave Disco im Flex

Irgendwo dort wo die Regenbögen sich kreuzen und Wolken aus Zuckerwatte am Himmel schweben, dort raven die Einhörner im Candyland. Am Samstag, den 7. Jänner machen sie sich das erste Mal auf den weiten Weg und reiten ins Wiener Flex um mit den Partypeople der Stadt zu eskalieren!

Auf zwei Floors wird zur Party geladen und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
In der Einhorn-Rave-Arena wird zu Tech-House, und Progressive Psy Beats getanzt. Billie Jean von Puppenhouse und 35 Grad Records, Phil Locker von Digital Nature Records sowie Lenny & Carl huldigen dem goldenen Einhorn mit grandiosen Sets. Zudem wird der Mainfloor der Location mit zuckersüßen Mapping-Projektionen von Projektionskünstler TAS, mit Unterstützung vom Künstler-Kollektiv Mae&Moa, in ein magisches, schillerndes und kunterbuntes Candyland verwandelt. - Es wird funkelnd, glitzernd, leuchtend und ganz farbenprächtig!

Als kleines Kontrastprogramm gibt es einen Bravo-Hits Floor. DJ Angelfart und SpongeTob feat. PV Shorty definieren das Wort Exzess nochmal neu und ballern den Besuchern eine bunte Mischung aus Bravo Hits, 90er Musik, aktuellen Party-Hits und Kult-Songs längst verdrängter Zeiten um die Ohren.

Kostümierungen aller Art sind nicht nur erlaubt sondern sogar ausdrücklich erwünscht.

Was: Das Candy Land Rave zum Goldenen Einhorn
Wann: 7. Jänner 2017
Wo: Flex, 1., Augartenbrücke

Julia Ichner
Redakteurin
Julia Ichner
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden