Mi, 22. November 2017

Deutsche Bundesliga

11.12.2016 19:39

Schalke verliert in Unterzahl gegen Leverkusen 0:1

Die Heim-Siegesserie von Schalke 04 in der deutschen Bundesliga ist gerissen. Nach fast 90-minütiger Unterzahl verloren die Gelsenkirchener am Sonntag gegen Bayer Leverkusen mit 0:1 und kassierten nach vier Heimsiegen wieder eine Niederlage. Stefan Kießling erzielte in der 89. Minute das Leverkusener Siegtor.

Wegen einer Notbremse hatte Abwehrchef Naldo schon in der vierten Minute die Rote Karte gesehen. Danach überzeugten die dezimierten Schalker, für die Alessandro Schöpf durchspielte, zwar kämpferisch, konnten ihre wenigen Chancen aber nicht nutzen. Leverkusen rückt durch den Sieg auf Platz acht vor. Bei den Siegern spielten Julian Baumgartlinger in der ersten Halbzeit und Aleksandar Dragovic ab der 58. Minute.

Borussia Mönchengladbach hat mit dem ersten Sieg nach acht Spielen seine Misserfolgsserie beendet. Der Vorjahresdritte bezwang den FSV Mainz 05 mit 1:0. Damit ist auch der Job von Trainer Andre Schubert vorerst gerettet, der Coach hätte im Falle einer Niederlage um seinen Job bangen müssen. Die Mainzer kassierten die dritte Niederlage hintereinander. Für die Gäste spiele Karim Onisiwo als Solo-Spitze durch und zeigte eine gute Leistung.

Deutsche Bundesliga, 14. Runde:
Freitag
Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim 0:0
Samstag
Bayern München - VfL Wolfsburg 5:0
1. FC Köln - Borussia Dortmund 1:1
SC Freiburg - SV Darmstadt 1:0
Hamburger SV - FC Augsburg 1:0
FC Ingolstadt 04 - RB Leipzig 1:0
Hertha BSC Berlin - Werder Bremen 0:1
Sonntag
Borussia Mönchengladbach - FSV Mainz 05 1:0
FC Schalke 04 - Bayer 04 Leverkusen 0:1

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden