Di, 17. Oktober 2017

Serie A

11.12.2016 17:09

Higuain als Matchwinner für Juventus im Derby

Torjäger Gonzalo Higuain hat Italiens Meister Juventus Turin vor einem weiteren Rückschlag in der Serie A bewahrt. Dank eines Doppelpacks des Argentiniers siegte Juve am Sonntag im Stadtderby beim FC Torino mit 3:1 und festigte die Tabellenführung. Der Titelverteidiger hat nun sieben Zähler Vorsprung auf AS Roma und AC Milan, die am Montag gegeneinander spielen.

Im Derby della Mole hatte Torinos Andrea Belotti die Gastgeber zunächst in Führung geschossen (16.), Higuain drehte dann mit einem Doppelpack die Partie (28., 82.). Miralem Pjanic sorgte kurz vor Schluss für die endgültige Entscheidung (92.).

SSC Napoli blieb dank eines 5:0-Erfolgs in Cagliari auf Rang vier, je einen Zähler hinter Roma und Milan.

Serie A, 16. Runde:
Samstag
Crotone - Pescara 2:1
Sampdoria Genua - Lazio Rom 1:2
Sonntag
Cagliari - SSC Napoli 0:5
Atalanta Bergamo - Udinese 1:3
Bologna - Empoli 0:0
US Palermo - Chievo Verona 0:2
Torino - Juventus Turin 1:3
Inter Mailand - Genoa CFC 20.45 Uhr
Montag, 12.12.2016
ACF Fiorentina - Sassuolo 19 Uhr
AS Roma - AC Milan 21 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).