Fr, 24. November 2017

Sieg gegen Memphis

01.12.2016 08:34

NBA: Pöltl erlebt Toronto-Erfolg von der Bank aus

Jakob Pöltl muss auf seinen zehnten NBA-Einsatz warten. Der 21-jährige Wiener erlebte das 120:105 der Toronto Raptors gegen die Memphis Grizzlies in der Nacht auf Donnerstag (MEZ) einmal mehr nur von der Bank aus. Die Kanadier machten das Dutzend an Siegen in der laufenden Saison voll.

Gegen die ersatzgeschwächten Gäste hatten die Raptors zunächst einen 55:57-Halbzeitrückstand hinnehmen müssen, schafften nach der Pause jedoch die Wende. Beim vierten Erfolg hintereinander des Tabellenzweiten der Eastern Conference waren Kyle Lowry (29) und DeMar DeRozan (24) die erfolgreichsten Scorer. Patrick Patterson verbuchte ein "Double-Double" (14 Punkte, 13 Rebounds). Im dritten von sechs Heimspielen in Serie trifft Toronto in der Nacht auf Samstag auf die L.A. Lakers, die mit einem 96:90 bei den Chicago Bulls im Gepäck an den Ontariosee reisen.

Die San Antonio Spurs sind einen Tag nach dem überraschenden 83:95 gegen Orlando Magic auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Sie setzten sich im texanischen Duell bei den Dallas Mavericks, dem aktuell schlechtesten Team der Liga, nach hartem Kampf 94:87 durch. Probleme mit dem Parkett führten zu einem Ausfall des Spiels der Philadelphia 76ers gegen die Sacramento Kings.

Ergebnisse der NBA:
Toronto Raptors - Memphis Grizzlies 120:105
Philadelphia 76ers - Sacramento Kings (ausgefallen)
Boston Celtics - Detroit Pistons 114:121
Chicago Bulls - L.A. Lakers 90:96
Oklahoma City Thunder - Washington Wizards 126:115 n.V.
Minnesota Timberwolves - New York Knicks 104:106
Dallas Mavericks - San Antonio Spurs 87:94
Denver Nuggets - Miami Heat 98:106
Phoenix Suns - Atlanta Hawks 109:107
Portland Trail Blazers - Indiana Pacers 131:109

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden