So, 22. Oktober 2017

3:1-Sieg

25.10.2016 21:35

Admira wirft Wr. Neustadt aus dem Cup

Der FC Admira Wacker Mödling ist am Dienstag souverän ins Viertelfinale des ÖFB-Cups eingezogen. Der Fußball-Bundesligist wies den in der Erste Liga tätigen SC Wiener Neustadt im Niederösterreich-Duell auswärts klar mit 3:1 in die Schranken. Die Südstädter haben damit nach wie vor die Chance, wie vergangene Saison bis ins Finale vorzustoßen.

Patrick Schmidt (4.), Eldis Bajrami (44.) und Markus Wostry (52.) sorgten für klare Verhältnisse. Den Hausherren gelang durch Markus Rusek (73.) nur Ergebniskosmetik.

Grödig elminiert Wattens
Eine kleine Überraschung gab es dafür in Grödig, wo der mittlerweile nur mehr in der Regionalliga spielende SV den Erste-Liga-Klub WSG Wattens mit 1:0 ausschaltete. Der Kapfenberger SV setzte sich hingegen beim SV Lafnitz erwartungsgemäß 5:1 durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).