So, 19. November 2017

Vor ÖFB-Duell

06.10.2016 10:47

„Trikot-Fluch“: Das macht den Wales-Coach sauer

Wales-Coach Chris Coleman ist vor dem ÖFB-Duell sauer. Der Grund: Die Tatsache, dass die Koller-Elf in roten Trikots auflaufen wird. Demnach müssen die Waliser ihre grauen Auswärts-Dressen tragen. "Niemand von uns will die grauen Shirts tragen. Um ehrlich zu sein, ich wäre glücklich, wenn ich sie nie wieder sehen müsste", betont Coleman. Kurios: Drei Mal lief Wales in den grauen Trikots auf und drei Mal folgte eine Niederlsage, so auch im EM-Halbfinale gegen Portugal (0:2).

Die anderen beiden Spiele verloren die Waliser gegen die Ukraine (0:1) und in der EM-Gruppenphase gegen England (1:2). Medien und auch der Wales-Coach selbst wittern bereits einen "Trikot-Fluch". Normalerweise spielt Wales in Rot. Doch diese Variante ist nicht möglich, da die ÖFB-Truppe bei den Heimspielen diese Farbe trägt.

"Wir wollen immer mit den roten Dressen spielen, wir lieben sie, das ist auch ein großes Thema bei den Spielern", meint Trainer Coleman. "Aber jetzt müssen wir eben so gut wie möglich damit umgehen, dass wir in Grau spielen."

Hier im Video erklären die ÖFB-Spieler, wie sie Gareth Bale stoppen können:

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden