Mo, 20. November 2017

Vierjahresvertrag

04.08.2016 13:24

Transfer fix! Georgier Kvilitaia wird Rapidler

Jetzt ist es fix! Der georgische Teamspieler Giorgi Kvilitaia stürmt ab sofort für Rapid. Sportchef Andreas Müller konnte mit dem Stürmer von Dinamo Tiflis und dem Klub eine Einigung erzielen. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart, der Vertrag läuft bis Sommer 2020 und beinhaltet keinerlei Ausstiegsklauseln.

Der 22-jähirge Mittelstürmer absolvierte in der abgelaufenen Saison für Tiflis 29 Ligaspiele und traf dabei 24 Mal ins Schwarze, im Pokalbewerb erzielte er zudem fünf Treffer in sieben Partien und trug so zum Double des Europacupsiegers von 1981 (Europapokal der Pokalsieger) bei.

Im Nationalteam von Georgien kam Giorgi Kvilitaia heuer zu drei Einsätzen, zuletzt wurde er kurz vor der EURO beim sensationellen 1:0-Sieg seines Heimatlandes gegen den damals noch regierenden Europameister Spanien eingewechselt. Im Laufe seiner Karriere spielte der Angreifer auch schon zweimal in Ungarn (jeweils bei ETO Györ) und beim FC Dila Gori, jenen Klub, den Rapid im Jahr 2013 im Play-off der Qualifikation zur Europa League eliminieren konnte.

Stürmer mit "echten Goalgetter-Qualitäten"
"Er hat echte Goalgetter-Qualitäten und ist auch aufgrund seiner Größe eine echte Waffe in der Luft", beschreibt Sportchef Müller den 1,90 Meter großen Mittelstürmer. "In der vergangenen Saison durfte ich bei Dinamo Tiflis das Gefühl genießen, den Meistertitel und den Cup zu gewinnen. Es ist mein Ziel, das in den kommenden vier Jahren auch mit meinem neuen Klub zu schaffen", gab sich der georgische Nationalspieler kämpferisch.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden