Do, 22. Februar 2018

23-Mann-Kader fix

30.05.2016 22:33

Bayern-Ass Lewandowski führt Polens Aufgebot an

Mit Robert Lewandowski vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München als großem Hoffnungsträger reist Polen zur Fußball-EM nach Frankreich. Der endgültige polnische Kader für die Endrunde wurde jedenfalls am Montagabend bekannt gegeben.

Die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka bestreitet vor der Endrunde noch Tests am 1. Juni in Danzig gegen die Niederlande und am 6. Juni in Krakau gegen Litauen. In Frankreich treffen die Polen in Gruppe C auf Deutschland, die Ukraine und Nordirland.

Der polnische Kader für die Fußball-EM:
Tor: Artur Boruc (AFC Bournemouth/ENG), Lukasz Fabianski (Swansea City/WAL), Wojciech Szczesny (AS Rom/ITA)
Abwehr: Thiago Cionek (US Palermo/ITA), Kamil Glik (Torino/ITA), Artur Jedrzejczyk (Legia Warschau), Michal Pazdan (Legia Warschau), Lukasz Piszczek (Borussia Dortmund/GER), Bartosz Salamon (Cagliari Calcio/ITA), Jakub Wawrzyniak (Lechia Gdansk)
Mittelfeld: Jakub Blaszczykowski (AC Fiorentina/ITA), Kamil Grosicki (Stade Rennes/FRA), Tomasz Jodlowiec (Legia Warschau), Bartosz Kapustka (Cracovia Krakau), Grzegorz Krychowiak (FC Sevilla/ESP), Karol Linetty (Lech Posen), Krzysztof Maczynski (Wisla Krakau), Slawomir Peszko (Lechia Gdansk), Filip Starzynski (Zaglebie Lubin), Piotr Zielinski (FC Empoli/ITA)
Angriff: Robert Lewandowski (Bayern München/GER), Arkadiusz Milik (Ajax Amsterdam/NED), Mariusz Stepinski (Ruch Chorzow)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden