So, 19. November 2017

Billard

04.04.2016 10:38

Goldener EM-Auftakt durch Geschwister Ouschan

Gastgeber Österreich hat bereits am Auftakt-Wochenende der Pool-Billard-EM in St. Johann im Pongau zweimal Gold erobert. Die Geschwister Jasmin und Albin Ouschan setzten sich am Sonntag in der Eröffnungsdisziplin 14.1 endlos durch. Für die 30-jährige Titelverteidigerin Jasmin Ouschan war es bereits der 23. EM-Einzeltitel ihrer Karriere, für ihren 25-jährigen Bruder Albin dagegen der erste.

Albin Ouschan schaltete im Halbfinale den niederländischen Topfavoriten und Titelverteidiger Nick van den Berg mit 125:66 aus. Das Endspiel gegen den Russen Konstantin Stepanow, 8er-Ball-Europameister das Jahres 2010, gestaltete der Kärntner dann mit einer denkwürdigen Präsentation seines technischen und mentalen Repertoires. Nach dem Anfangsstoß von Stepanow löste der Weltranglisten-Achte eine äußerst schwierige Einstiegsposition und verließ den Tisch erst nach einer perfekten Serie von 125 Bällen unter dem tosendem Jubel der zahlreichen heimischen Fans.

"In der Vergangenheit habe ich im 14.1 harte Niederlagen einstecken müssen. Man muss einfach brutal gut spielen, um in dieser Disziplin zu gewinnen", betonte Ouschan nach einem harten und langen Tag. "Es ist wahrscheinlich die brutalste Disziplin hier bei der EM, und ich habe es geschafft. Ich habe den ganzen Tag richtig gut gespielt - fünf Spiele in Folge - und bin wirklich sehr zufrieden."

Das durfte auch seine Schwester Jasmin sein, die bei den Damen einmal mehr ihrer Favoritenrolle gerecht wurde. Im Finale ließ die Rekordeuropameisterin aus Klagenfurt der Polin Oliwia Czuprynska keine Chance und fegte sie mit 75:2 vom Tisch. Auch in den weiteren Disziplinen 10er-Ball (Finale am Mittwoch), 8er-Ball (Finale am Sonntag) und 9er-Ball (am Dienstag in einer Woche) führt der Weg zu EM-Gold über Ouschan, die auch mit dem österreichischen Damen-Team (Finale am Freitag) den Titel anpeilt.

Final-Ergebnisse der Billard-EM in St. Johann im Pongau:
Damen: Jasmin Ouschan (AUT) - Oliwia Czuprynska (POL) 75:2
Herren: Albin Ouschan (AUT) - Konstantin Stepanow (RUS) 125:0

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden