So, 19. November 2017

Grand Prix der USA

25.10.2015 16:09

Nico Rosberg holt in Chaos-Quali die Poleposition

Nico Rosberg geht beim Grand Prix der USA in Austin von der Poleposition aus ins Rennen. Der 30-jährige Deutsche realisierte in der verkürzten Qualifikation die beste Zeit vor dem WM-Leader und Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton. Die dritte Qualifying-Phase mit den besten zehn wurde wegen zu starken Regens abgesagt.

In der zweiten Startreihe werden die beiden Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo (AUS) und Daniil Kwjat (RUS) Aufstellung nehmen. Ferrari-Star Sebastian Vettel wurde Fünfter, wird wegen eines Motorenwechsels jedoch wie Kimi Räikkönen (8.) um zehn Plätze zurückversetzt.

Hamilton kann mit einem Sieg vor Rosberg seinen dritten WM-Titel nach 2008 und 2014 perfekt machen. Er muss neun Punkte mehr holen als Vettel und zwei mehr als Rosberg, der in der Gesamtwertung 77 Zähler hinter dem Briten auf Platz drei liegt. Der Start zum GP der USA erfolgt um 20 Uhr MESZ.

Die Startaufstellung:
1. Reihe:
Nico Rosberg (GER) Mercedes
Lewis Hamilton (GBR) Mercedes

2. Reihe:
Daniel Ricciardo (AUS) Red Bull
Daniil Kwjat (RUS) Red Bull

3. Reihe:
Sergio Perez (MEX) Force India
Nico Hülkenberg (GER) Force India

4. Reihe:
Felipe Massa (BRA) Williams
Max Verstappen (NED) Toro Rosso

5. Reihe:
Fernando Alonso (ESP) McLaren
Valtteri Bottas (FIN) Williams

6. Reihe:
Romain Grosjean (FRA) Lotus
Jenson Button (GBR) McLaren

7. Reihe:
Pastor Maldonado (VEN) Lotus
Marcus Ericsson (SWE) Sauber

8. Reihe:
Sebastian Vettel (GER) Ferrari *
Felipe Nasr (BRA) Sauber

9. Reihe:
Alexander Rossi (USA) Marussia
Kimi Räikkönen (FIN) Ferrari *

10. Reihe:
Will Stevens (GBR) Manor
Carlos Sainz Jr. (ESP) Toro Rosso

*Rückversetzung um zehn Startplätze wegen Motorenwechsels

Das Ergebnis des Qualifyings:
1. Nico Rosberg (GER)      Mercedes     1:56,824
2. Lewis Hamilton (GBR)    Mercedes     1:56,929
3. Daniel Ricciardo (AUS)   Red Bull       1:57,969
4. Daniil Kwjat (RUS)         Red Bull       1:58,434
5. Sebastian Vettel (GER)  Ferrari         1:58,596
6. Sergio Perez (MEX)        Force India  1:59,210
7. Nico Hülkenberg (GER)   Force India   1:59,333
8. Kimi Räikkönen (FIN)      Ferrari         1:59,703
9. Felipe Massa (BRA)        Williams       1:59,999
10. Max Verstappen (NED) Toro Rosso   2:00,199
11. Fernando Alonso (ESP)  McLaren     2:00,265
12. Valtteri Bottas (FIN)     Williams      2:00,334
13. Romain Grosjean (FRA)   Lotus        2:00,595
14. Jenson Button (GBR)      McLaren    2:01,193
15. Pastor Maldonado (VEN) Lotus        2:01,604

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden