Do, 23. November 2017

Golf

05.10.2015 10:01

Bernds heißer Kuss gefiel auch Shades-of-Grey-Star

Vor knapp einer Woche war die Beziehung zwischen Bernd Wiesberger und seinem Driver noch sehr zerrüttet. Bei den Porsche Open in Bad Griesbach flog der Schläger nach einem verhauten Abschlag sogar einmal durch die Luft. Doch bei der Alfred Dunhill Links Championship in Schottland versöhnte sich der Golfprofi wieder mit seinem Driver.

Und wie: Es gab sogar einen heißen Kuss für den metallenen "Partner". Bernds gutes Spiel gefiel auch "50-Shades-of-Grey"-Star Jamie Dornan, den er zufällig in der bekannten, direkt neben dem Old Course-Hotel in St. Andrews gelegenen Bar "The Jigger Inn" traf.

Am Ende belegte Wiesberger bei dem Millionenturnier, das in St. Andrews, Carnoustie und Kingsbarnes gespielt wurde, den ausgezeichneten vierten Platz.  Als Preisgeld gab es dafür stattliche 155.005 Euro. Noch bemerkenswerter: Es war die bereits sechste Top-5-Platzierung des Burgenländers heuer auf der European-Tour - das schaffte diese Saison bisher kein anderer Spieler!

Europas aktueller Ryder-Cup-Kapitän Darren Clarke verfolgt seinen Werdegang genau, spielte in Schottland auch am ersten Tag gemeinsam mit dem Oberwarter. Bernd nickt: "Ich denke, dass er schon dabei ist, mögliche junge Spieler für den Ryder Cup  zu beobachten." Der prestigeträchtige Vergleich zwischen Amerikas und Europas besten Golfern steigt in fast genau einem Jahr in Hazeltine. Und wenn Wiesberger so weiter macht wie in diesem Jahr, hat er große Chancen, nächstes Jahr Europa vertreten zu dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden