Do, 14. Dezember 2017

HSV chancenlos

15.08.2015 07:42

5:0! Bayerns Tor-Feuerwerk hier im Video

Deutschlands Rekordmeister Bayern München hat sich zum Auftakt der Bundesliga keine Blöße gegeben und den Hamburger SV mit 5:0 besiegt. Dabei hielten die Gäste, bei denen Michael Gregoritsch sein Startelf-Debüt in einem Pflichtspiel feierte, lange Zeit mit, ehe sich der Favorit letztlich souverän durchsetzte. Alle Tore und Highlights vom Spiel sehen Sie im Video oben.

Das Führungstor für die Bayern, David Alaba spielte als Linksverteidiger durch, resultierte aus einer Standardsituation. Innenverteidiger Medhi Benatia war nach einer Freistoßflanke von Xabi Alonso per Kopf zur Stelle (27.). In weiterer Folge tat sich der Favorit aber schwer, Zählbares zu erarbeiten. Nach Seitenwechsel zogen die Bayern aber die Zügel an.

Zunächst scheiterte Alaba noch mit einem direkten Freistoß an HSV-Torhüter Rene Adler (51.), nur zwei Minuten später sorgte Bayerns Stürmerstar Robert Lewandowski mit dem zweiten Treffer des Abends aber für die Vorentscheidung. Thomas Müller mit einem Doppelpack (69., 73.) und Douglas Costa (87.) fixierten schließlich den klaren Heimsieg.

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Freitag
Bayern München - Hamburger SV 5:0
Samstag
Bayer Leverkusen - 1899 Hoffenheim (15.30 Uhr)
FC Augsburg - Hertha BSC (15.30 Uhr)
Werder Bremen - Schalke 04 (15.30 Uhr)
Mainz 05 - FC Ingolstadt (15.30 Uhr)
Darmstadt - Hannover 96 (15.30 Uhr)
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (18.30 Uhr)
Sonntag
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr)
VfB Stuttgart - 1. FC Köln (17.30 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden