Di, 22. Mai 2018

Nach Bayern-Gala

22.04.2015 10:22

Guardiola: "Spieler haben mich glücklich gemacht!"

Nach dem 6:1-Spektakel der Bayern in München sprach Goalgetter Robert Lewandowski von einem "geilen Abend", Kapitän Philipp Lahm hob das "große Herz" hervor und Franz Beckenbauer jubelte: „Das war fast perfekt. Eine ganz tolle Mannschaftsleistung." Und wie bei "Kaiser" Franz herrschte nach dem 6:1 über Porto im ganzen Verein Hochstimmung. Startrainer Pep Guardiola richtete seinen Dank an die Mannschaft: "Die Spieler haben mich glücklich gemacht!"

Das 100. Spiel unter der Führung von Guardiola wurde ein echtes Highlight. "Für mich sind die Spieler immer die Helden, auch trotz des 1:3 in Porto. Heute ist es leicht, sie zu lieben", schmunzelte Guardiola und fügte dankend hinzu: "Diese Spieler sind der Grund, warum ich hier bin."

Lewandowski: "Die erste Halbzeit war richtig geil"
Mit seinem "Doppelpack" trug Torjäger Lewandowski seinen Teil zum Triumph bei. "Die erste Halbzeit war richtig geil. Das war ein unglaublicher Abend. Auch weil viele Leute nicht mehr an uns geglaubt haben – aber: Wir sind der FC Bayern!" Auch Thomas Müller ließ seinen Emotionen freien Lauf, kletterte nach dem Abpfiff auf den Tribünenzaun, um mit den Fans zu feiern. "Besser hätte es nicht laufen können", sagte Müller und legte nach: "Nach der Pleite in Portugal haben schon einige gesagt, wir kommen auf dem Zahnfleisch daher. Heute muss ich sagen: Das ist ein gutes Zahnfleisch."

Alaba gratulierte: "Großartige Leistung"
Für den Kapitän stand die Mannschaftsleistung im Vordergrund. "Jeder einzelne Spieler hat ein großes Herz gezeigt, wir haben früh attackiert, jeder hat für jeden gekämpft. Das hat gezeigt, dass in der Mannschaft eine unglaubliche Qualität ist", freute sich Lahm.

Eine Aussage, die der ehemalige Bayern-Star Lothar Matthäus aufgriff: "Das ist auch eine Charakterfrage, aber jeder, der bei Bayern spielt, weiß, welchem Druck er standhalten muss. Und alle haben gezeigt, dass sie's können." Auch der verletzte David Alaba ließ erst via Facebook seine Fans wissen: "Gratulation, Jungs. Eine großartige Vorstellung." Ehe sich der ÖFB-Teamkapitän in die Bayern-Kabine schlich.

P.S.: Einziger "Wermutstropfen" bei den Bayern: Guardiolas Anzughose riss noch vor der Pause. "Macht euch keine Sorgen, im Halbfinale hab’ ich eine neue!"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Schiri verhaftet
Aktion scharf gegen Spielmanipulation in Ukraine
Fußball International
Sieg in Relegation
Wydras Aue sichert sich Klassenerhalt in 2. Liga
Fußball International
Starker Nachwuchs
U16 holt Sieg bei Viernationenturnier in Schweden
Fußball National
Fußball-Bundesliga
Altach trennt sich von Trainer Klaus Schmidt
Fußball National
„Bin Problem geworden“
Buffon pfeift auf Abschiedsspiel der „Azzurri“
Fußball International
Was für ein Blackout!
Torhüter vergisst die Regeln und kassiert Treffer
Video Fußball

Für den Newsletter anmelden