Do, 23. November 2017

Unfall im Weingarten

21.04.2015 13:40

Mann nach Überschlag unter Traktor eingeklemmt

Nach einem Überschlag mit seinem Traktor in den Weingärten bei Dürnstein in der Wachau ist ein 76 Jahre alter Mann am Montagabend teilweise unter dem Gefährt eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach Angaben des Bezirksfeuerwehrkommandos Krems hatte ein Jäger den Unfall von einem nahe gelegenen Hochstand aus bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

Laut Polizei hatte der 76-Jährige gegen 18 Uhr mit der Zugmaschine Arbeiten in dem Weingarten durchgeführt und dürfte dabei vom Kupplungspedal abgerutscht sein. Er stürzte mit dem Fahrzeug über eine eineinhalb Meter hohe Steinmauer und kam unter dem Landwirtschaftsfahrzeug zu liegen. Er erlitt dabei schwere Verletzungen. Erst knapp eineinhalb Stunden später, gegen 19.20 Uhr, wurde dann der Jäger auf den Unfall aufmerksam, als er den Traktor mit in die Luft ragenden Rädern in der Riede liegen sah.

Da für die Einsatzfahrzeuge der Helfer eine Zufahrt in dem unwegsamen Gelände nicht möglich war, mussten die zur Rettung notwendigen Geräte, wie unter anderem Atemluftflaschen, zu Fuß zur Unfallstelle gebracht werden. Um den Mann befreien zu können, wurde der Traktor mithilfe von druckluftbetriebenen Hebekissen angehoben. Nach der Stabilisierung durch den Notarzt wurde der 76-jährige Patient durch den Weingarten bis zum Rettungsfahrzeug getragen und weiter mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 2" ins Landesklinikum St. Pölten geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden