Fr, 25. Mai 2018

"Krone"-Interview

14.01.2015 17:02

Fuchs: "Wir werden zur EURO 2016 fahren!"

ÖFB-Kapitän Christian Fuchs anlässlich der "Krone"-Fußballerwahl über die EM, Schalke und Vaterfreuden.

"Krone": Trainingslager in Katar, 10.000 Kilometer von Baby Anthony in New York entfernt – wie geht’s dir dabei?
Christian Fuchs: Ich kann derzeit länger schlafen (lacht), freue mich aber schon wieder sehr auf ihn. Ein Kind hebt einen auf eine andere Gefühlsebene.

"Krone": Denkbar, dass deine amerikanische Freundin Raluca mit ihm nach Europa zieht?
Fuchs: Schwer machbar. Sie hat dort ein Unternehmen.

"Krone": Gibt’s auch deswegen all die Transferspekulationen?
Fuchs: Mein Vertrag läuft bis Juni, Schalke muss auf mich zukommen – das war bisher allerdings nicht der Fall.

"Krone": Obwohl du im Herbst (wieder) zum Stamm gezählt hast?
Fuchs: Ich merke schon, dass ich hier gebraucht werde.

"Krone": In der Champions League wartet erneut Real: Angst, so wie 2014 unterzugehen?
Fuchs: Nein. Wir stehen heuer zum dritten Mal in Folge im Achtelfinale, also unter den Top 16 Europas, und haben genug Selbstvertrauen.

"Krone": Das gilt auch für das Nationalteam. Wie siehst du als Kapitän und Topkandidat der "Krone"-Fußballerwahl die Entwicklung?
Fuchs: Wir sind weiter gereift. Mittlerweile bringen wir das auf den Platz, was auch wir selbst von uns erwarten.

"Krone": Die EURO 2016 – angesichts Platz eins in der Quali-Gruppe schon in Griffweite?
Fuchs: Wir haben noch einige entscheidende Spiele. Bleiben wir aber konzentriert – speziell gegen die kleineren Nationen – dann werden wir nach Frankreich fahren.

"Krone": Das letzte Großturnier, das Österreich aus eigener Kraft erreichte, war die WM 1998 ebenfalls in Frankreich – deine Erinnerungen?
Fuchs: Neben unseren Spielen speziell Zidanes Kopfball-Doppelpack im Finale gegen Brasilien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Geld absolutes Maß“
„Das tut weh!“ Sturm nach Jeggo-Abgang verwundert
Fußball National
CL-Finalbesuch wackelt
Flug-Dilemma! Klitschko soll Liverpool-Fans helfen
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Hannover 96: Wimmer kommt, Harnik geht!
Fußball International
Innsbruck-Torjäger
Zlatko Dedic bester Erste-Liga-Spieler der Saison
Fußball National
Attacke vor CL-Finale
Liverpool-Fans in Kiew zusammengeschlagen
Fußball International

Für den Newsletter anmelden