So, 17. Dezember 2017

Haustierwahl 2012

23.08.2012 12:37

Wer sind unsere Kandidaten? Jetzt tagt die Jury!

Tausende Hunde und Katzen möchten die große krone.at- Haustierwahl gewinnen – kein Wunder, dürfen sich die Sieger doch über viele tolle Preise, gesponsert von Fressnapf, freuen. Der Einsendeschluss ist gekommen, nun tagt die krone.at-Jury, um die schönsten, witzigsten und aktivsten Hunde und Katzen sowie das süßeste Hunde- und Katzenbaby auszuwählen. Ab Montag kannst du für deine Favoriten abstimmen!

Die krone.at-Jury hat nun die Qual der Wahl. Tausende tolle Einsendungen haben wir in den vergangenen Wochen erhalten, darunter unzählige lustige, beeindruckende und herzige Schnappschüsse.

Die Jury wählt nun die zehn besten Fotoeinsendungen in den folgenden Kategorien:

  • Der witzigste Hund – die witzigste Katze
  • Der schönste Hund – die schönste Katze
  • Der aktivste & verspielteste Hund - die aktivste & verspielteste Katze
  • Das süßeste Hundebaby – das süßeste Katzenbaby

Wie geht es weiter? Von 27. August, 11.00 Uhr, bis 10. September, 11.00 Uhr, läuft das große Voting auf krone.at/haustierwahl. Gib deine Stimme für deine Favoriten ab und verhilf ihnen zum Sieg! Die Gewinner der einzelnen Kategorien erhalten viele tolle Preise, gesponsert von Fressnapf. Was es zu gewinnen gibt, kannst du dir in der Story "Hier geht's zu den tollen Preisen" anschauen, zu finden in der Infobox.

In der Woche von 10. bis 17. September gibt es das große Finale. Die krone.at-Leser wählen den Gesamtsieger aller teilnehmenden Hunde und Katzen - die Babys laufen außer Konkurrenz. Der "Hund 2012" darf sich über einen Jahresvorrat Hundefutter freuen, die "Katze 2012" über einen Jahresvorrat Katzenfutter, zur Verfügung gestellt von Fressnapf (Wert: jeweils rund 500 Euro).

Am 17. September stehen sie also fest, Hund und Katze des Jahres, gewählt von den krone.at-Lesern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).