Mi, 23. Mai 2018

Super-G in Beaver

07.12.2011 20:37

46. Weltcupsieg: Vonn zieht mit Götschl gleich

Lindsey Vonn hat allem Druck widerstanden und erstmals auf Heimatboden gewonnen. Die US-Amerikanerin holte sich am Mittwoch den Super-G in Beaver Creek vor der Schweizerin Fabienne Suter (+0,37 Sekunden) sowie der Österreicherin Anna Fenninger (+0,41). Mit ihrem 46. Weltcuperfolg, dem fünften in bisher sechs Saisonrennen, hat sich Vonn damit auf Platz drei der ewigen Bestenliste katapultiert. Damit ist das US-Girl nun auf einer Stufe mit der Steirerin Renate Götschl.

"Es ist wirklich Wahnsinn, zu Hause so einen Lauf zu haben", gab sich Vonn nach ihrem ersten Heimtriumph fassungslos. Gut 8.000 Fans hatten mitten unter der Woche zu Teil zwei von "The Sequel" den beschwerlichen Weg ins Zielstadion der Raubvogelpiste auf sich genommen, um das "Home-Town-Girl" aus dem benachbarten Vail anzufeuern. Und Lindsey enttäuschte ihre Fans bei perfektem Winterwetter nicht.

Im flachen Mittelteil Zeit geholt
Natürlich kam ihr entgegen, dass man die Damen den steilen Golden Eagle umfahren hatte lassen - prompt holte die Supergleiterin im flachen Mittelteil die entscheidende Zeit. Nach ihrem historischen Riesentorlauferfolg in Sölden (42. Sieg) sowie dem Speed-Triple vergangene Woche in Lake Louise (43. bis 45. Sieg) holte sich Vonn damit auch den historischen Sieg auf der Herrenpiste in Beaver Creek.

"Dass mich so viele Menschen unterstützt haben, ist ein Traum", freute sich Vonn. "Ich hätte nie gedacht, dass ich in dieser kurzen Zeit so viele Rennen gewinnen kann", gab sich die Abfahrts-Olympiasiegerin, die im Sommer wieder viel mit den Herren trainiert hat, euphorisch.

Dass sie mit ihrem 46. Triumph nun hinter Annemarie Moser-Pröll (62) und Vreni Scheider (55) gleichauf mit Götschl auf Platz drei liegt sowie im Super-G nur noch einen Sieg hinter der führenden Götschl ist, sei höchst erfreulich. "Geschichte im Skisport ist sehr, sehr wichtig für mich. Ich hoffe aber, dass ich noch mehrere Jahre fahren kann und irgendwann noch weiter vorne sein kann", erklärte Vonn, die für den Abend eine Party in ihrer Heimatstadt Vail ankündigte.

Fenninger: "Kurs war total zum Angasen"
Wie schon zuletzt in Kanada (Zweite hinter Vonn) war Fenninger auch in Beaver Ceek beste ÖSV-Fahrerin. "Das war voll cool, der Kurs war total zum Angasen und hat mir richtig getaugt", sagte die Salzburgerin, die bei der zweiten Zwischenzeit noch vor Vonn gelegen war. "Vielleicht hat Lindsey unten wie schon so oft ein bisserl mehr Speed mitgenommen. Aber mein Resümee ist gut, im Super-G bin ich echt schon gut drauf", gab sich die junge Kombi-Weltmeisterin zufrieden.

Während auch Olympiasiegerin Andrea Fischbacher ("Der Platz ist okay, die Richtung stimmt") mit Rang fünf zufrieden sein durfte, kam Speed-Doppelweltmeisterin Elisabeth Görgl über Platz zehn nicht hinaus. Die Steirerin kam wie befürchtet mit dem Schnee nicht zurecht, obwohl die "elastische" Piste über Nacht noch einmal angezogen hatte und sich deutlich härter präsentierte. "Für mich ist es von der Abstimmung her zäh. Ich fahre einen harten Schuh, das macht es auf dem Schnee noch schwieriger", erklärte Görgl.

"Plastikpatschen" beflügeln Vonn
Die Schuhe dürften auch bei Vonn ein aktuelles Erfolgsgeheimnis zu sein. Obwohl ihr natürlich auch die flache Eagle-Umfahrung (seit Mittwoch "Lindsey-Wing" genannt) sowie der Ausfall der hoch gehandelten Deutschen Viktoria Rebensburg und der Schweizerin Lara Gut (für sie sprang die nach langer Durststrecke endlich wieder erfolgreiche Suter ein) geholfen hatten, dürfte sie sich in ihren Head-"Plastikpatschen" besonders wohl fühlen.

Denn seit der Trennung von Ehemann und Coach Thomas arbeitet Vonn auch im Schuhbereich wieder enger mit ihrem Ausrüster zusammen. "Wir konnten viel mit Lindsey arbeiten, und vor allem im Schuhbereich haben wir jetzt den Einfluss, den wir wollten. Das macht den Unterschied aus, dass sie jetzt noch ein Stück stärker ist", erklärte Head-Rennchef Rainer Salzgeber.

Das Ergebnis:

RangNameLandZeit
1VONN Lindsey USA 1:10.68
2SUTER Fabienne SUI 1:11.05
3FENNINGER Anna AUT 1:11.09
4SCHILD Martina SUI 1:11.58
5FISCHBACHER Andrea AUT 1:11.91
6AUFDENBLATTEN Fränzi SUI 1:11.92
7GISIN Dominique SUI 1:11.93
8MANCUSO Julia USA 1:12.16
9LINDELL-VIKARBY Jessica SWE 1:12.32
10GÖRGL Elisabeth AUT 1:12.34
11SMITH Leanne USA 1:12.36
11WEIRATHER Tina LIE 1:12.36
13SCHNARF Johanna ITA 1:12.40
14MAZE Tina SLO 1:12.59
15MERIGHETTI Daniela ITA 1:12.60
16HOSP Nicole AUT 1:12.62
16STUFFER Verena ITA 1:12.62
18CURTONI Elena ITA 1:12.66
19SEJERSTED Lotte Smiseth NOR 1:12.72
20MARSAGLIA Francesca ITA 1:12.79
21HÖFL-RIESCH Maria GER 1:12.97
22KÖHLE Stefanie AUT 1:13.04
23HRONEK Veronique GER 1:13.09
24ALTACHER Margret AUT 1:13.10
25MARCHAND-ARVIER Marie FRA 1:13.18
26KLING Kajsa SWE 1:13.43
27ROLLAND Marion FRA 1:13.46
28MOSER Stefanie AUT 1:13.47
29RECCHIA Lucia ITA 1:13.66
30COOK Stacey USA 1:13.68
31BAILET Margot FRA 1:13.91
32STUHEC Ilka SLO 1:14.08
33PÄRSON Anja SWE 1:14.18
34STAUDINGER Christina AUT 1:14.34
35RUIZ CASTILLO Carolina SPA 1:14.36
36FERK Marusa SLO 1:14.42
37GAUTHIER Marine FRA 1:14.48
38KÜNG Mirena SUI 1:14.90
39BORSOTTI Camilla ITA 1:14.93
40VOGLREITER Mariella AUT 1:14.94

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden