Do, 19. Oktober 2017

Heroin gefunden

14.10.2009 11:21

Verdacht auf Drogenhandel: Serbe verhaftet

Ein serbischer mutmaßlicher Drogenhändler ist der Polizei ins Netz gegangen. Er steht im Verdacht, gemeinsam mit Freunden Suchtgift verkauft zu haben. Zudem wurden 30 Gramm Heroin sichergestellt.

Der 22-jährige Marko N. soll von Juni an zusammen mit zwei noch unbekannten Personen mit Rauschgift gehandelt haben. Die Kriminalpolizei versucht derzeit herauszufinden, wo sich Marko N. bisher aufgehalten hat, und bittet um Mithilfe.

Hinweise, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, bitte an die Telefonnummer 059133-303 333.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).