Di, 20. Februar 2018

Keine Zukunft?

02.02.2018 16:03

Ex-BVB-Profi: „Stöger passt nicht zu Dortmund“

Der Start ins Frühjahr verlief für Peter Stöger mit Borussia Dortmund eher mau: Drei Remis in drei Spielen. Genau vor dem Duell mit seinem Ex-Klub Köln muss der Wiener mit Gegenwind kämpfen. In einem Interview mit Bwin meint Ex-BVB-Profi David Odonkor: "Peter Stöger passt nicht zu Borussia Dortmund."

Nach der Aubameyang-Causa kehrt keine Ruhe ein. Der Stürmer ist weg, doch Peter Stöger bleibt in den Schlagzeilen. "Man muss auch bedenken, dass derzeit sehr viel Unruhe im Verein herrscht, was es für den Trainer und seine Arbeit sehr schwer macht. Daran gemessen macht er es derzeit sehr ordentlich", sagt Ex-Profi David Odonkor über den ehemaligen Austria-Trainer. 

"Denke, dass sich der BVB einen neuen Trainer suchen wird"
Doch langfristig sieht der 33-jährige Deutsche Stögers Zukunft nicht in Dortmund: "Bis Ende der Saison macht er seine Arbeit hoffentlich gut und dann denke ich, dass sich der BVB einen neuen Trainer suchen wird. Er hat schon seine Qualitäten, aber meiner Meinung nach passt Peter Stöger einfach nicht zu Borussia Dortmund." 

Grund dafür könnte die Spielphilosophie sein. Stöger setzt mehr auf die Defensive. "Wenn man ihn mit Klopp oder Tuchel vergleicht, dann sieht man, dass unter ihnen anders gespielt wurde. Deswegen denke ich, dass man daran auch wieder anknüpfen möchte."

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden