Di, 24. April 2018

Wie erwartet

06.01.2018 09:10

Salzburg, adé! Miranda geht zurück nach Brasilien

Was sich schon gegen Ende der Herbstsaison angekündigt hat, ist nunmehr Realität. Paulo Miranda kehrt nach zweieinhalb Jahren bei Meister Red Bull Salzburg in seine Heimat Brasilien zurück und wechselt zu Gremio Porto Alegre.

Vor rund einem Jahr ist seine Familie wieder nach Brasilien zurückgekehrt, Paulo Mirandas Heimkehr war dadurch – auch in Abstimmung mit dem FC Red Bull Salzburg – ebenfalls eine Frage der Zeit.

Freund wehmütig
"Gern hätten wir Paulo noch bei uns behalten, denn er ist sowohl auf dem Rasen als auch abseits davon eine tolle Persönlichkeit. Für uns war aber vor allem seine private Situation entscheidend, dass wir diesem Transfer zugestimmt haben", so Salzburg-Sportchef Christoph Freund über den Abschied des 29-jährigen Innenverteidigers.

Zweimal Meister, zweimal Cupsieger
Miranda, dessen korrekter Name eigentlichJonathan Doin lautet, feierte am 25. Juli 2015 gegen Mattersburg sein Debüt für die Roten Bullen. Letztlich waren es für den Brasilianer94 Spiele(4 Tore), die er im Salzburger Dress absolviert und in denen er sich zu einem absoluten Führungsspieler entwickelt hat. U. a. feierte Miranda mit den Salzburgern in dieser Zeit jezwei Meister-sowie Cuptitel(15/16 und 16/17).

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Jonas Hector
National-Kicker bleibt Köln auch in 2. Liga treu
Fußball International
CL-Halbfinale fraglich
Bayern-Training ohne Alaba: Fehlt er gegen Real?
Fußball International
Ex-Werder-Fußballer
Ultras treten eigenem Spieler ins Gesicht
Fußball International
Tudor übernimmt
Udinese: Oddo nach elf Pleiten in Folge gefeuert
Fußball International
Pirlo als Co-Trainer?
Carlo Ancelotti soll neuer Italien-Teamchef werden
Fußball International
70-jährig gestorben
Frankreich trauert um Ex-Teamchef Henri Michel
Fußball International
Großes Rätselraten
Hebel am Lenkrad: Trickst Ferrari-Star Vettel?
Motorsport

Für den Newsletter anmelden