Do, 23. November 2017

„Ich steh‘ zu mir“

19.12.2008 14:27

Jen Aniston plaudert über ihr Nackt-Shooting

Wenige Tage nach der Veröffentlichung des sensationellen „GQ“-Covers mit einer nur mit einer Krawatte „bekleideten“ Jennifer Aniston darauf hat die 39-Jährige TV-Talker David Letterman und der Show „Good Morning America“ einen Besuch abgestattet und über das sexy Shooting und ihre Liebe gesprochen - und darüber, dass sie jetzt viel mehr Spaß hat als in ihren 20ern.

Letterman kam bald auf den Punkt: „War es schwierig? Das bis auf die Haut Ausziehen?“ „Nö“, so die 39-jährige Schönheit, „wenn man älter wird, fühlt man sich auch in seiner Haut wohler. Und wenn man sich innen gut fühlt, dann fühlt sich das Äußere auch besser an.“ Und dass sie sich bei dem Shooting sehr wohl gefühlt hat, das kann man wirklich erahnen.

Aniston hatte auch ein Geschenk für den Late-Night-Talker: die Krawatte, die sie als einziges an ihrem Körper trug, als die Bilder entstanden sind. Letterman zögerte auch nicht und legte sich das etwas zu kurze Kleidungsstück um. „Ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk“, so die 39-Jährige.

Doch auch damit konnte sich Aniston nicht davor bewahren, sich vom TV-Moderator weiter ausfragen zu lassen. Denn der wollte natürlich auch einiges aus Anistons Privatleben wissen, doch da blockte die Schauspielerin ab: „Ich denke, darüber ist bereits alles gesagt worden.“ Doch sie ließ sich entlocken, wo sie und John Mayer sich eigentlich kennenlernten. „Auf einer Party.“ Sie wisse zwar nicht mehr, wer sie auf die Party eingeladen habe, doch das Wichtige ist ja, dass sie ihren Liebsten dort gefunden hat.

In der TV-Show „Good Morning America“ am darauffolgenden Tag wurde Aniston auf ihren nahenden 40. Geburtstag angesprochen. „Es fühlt sich einfach großartig an. Ich habe gehört, dass Frauen sagen, dass mit dem Alter vieles besser wird, und ich glaube wirklich daran. Ich hatte in meinen 20ern nicht halb so viel Spaß wie jetzt.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden