19.05.2020 17:06 |

Bei Live-Konferenz

Rosbergs Frau crasht F1-Rennen - im Bademantel

Ja, was war denn da los? Beim virtuellen Formel-1-Rennen zwischen David Coulthard, Robert Doornbos, der Fußball-Legende Roberto Carlos und Nico Rosberg zeigte sich im Hintergrund plötzlich eine Dame im Bademantel. Es war Rosbergs Frau Vivian, die angeblich nichts von der Live-Konferenz wusste und dementsprechend für Gelächter sorgte. Aber sehen und hören Sie selbst oben im Video.

Nico Rosberg sitzt auf seinem Rennsessel vor dem Computer, unterhält sich mit seinen Kontrahenten und den Moderatoren im Studio über die Strecke, als plötzlich seine Frau Vivian im Hintergrund erscheint. Nico reicht ihr das Handy und denkt, das war's! Der deutsche Weltmeister von 2016 spricht dann weiter mit den Moderatoren. Doch Vivian hat den Raum nicht verlassen. Sie steht weiter hinter Nico im Bademantel und ist damit voll im Bild.

Erst nachdem die Rennkollegen schon beginnen zu lachen, bemerkt Rosberg den Fauxpass seiner Frau und erklärt ihr, dass sie jetzt von 100 Millionen Menschen gesehen wurde. „Hey, du bist live“, schreit er und drückt Vivian aus dem Bild. Ob‘s wirklich so viele Zuschauer waren? Fest steht: Die Lacher waren auf der Seite der Rosbergs.

Aber auch Nico, der das virtuelle Rennen mit seinem Mercedes als Gesamtsieger vor Coulthard (Red Bull) gewonnen hat, nahm es mit Humor, schrieb danach auf Twitter: „Rennen von daheim - du bist nicht der einzige Charles Leclerc.“ Zur Erklärung: Erst vor kurzem war dem Ferrari-Pilot mit seiner Freundin während des virtuellen Rennes Ähnliches passiert. Er hatte seine Partnerin Charlotte Sine vor der verschlossenen Tür warten lassen, weil er zu Hause so konzentriert auf das Rennen im Simulator war.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.