16.05.2020 09:48 |

Zu hoch gepokert?

Coulthard rät Mercedes von Vettel ab

Es sind nicht die Tage der guten Nachrichten für Sebastian Vettel. Der deutsche Formel-1-Star hat viel einstecken müssen in der letzten Zeit. Und jetzt mindert auch Ex-Formel-1-Kollege und TV-Experte David Coulthard seine Chance, zu Mercedes und dem sechsfachen Weltmeister Lewis Hamilton zu wechseln. 

Viele sprachen von einem Poker. Vettel, der bei Ferrari nur noch bis Ende 2020 fährt, hatte bis vor kurzem viele Optionen in der Formel 1. Nun werden diese Optionen aber mit jedem Tag weniger. Und der Deutsche soll alles darauf gesetzt haben, bei Mercedes unterzukommen, berichtete jedenfalls die Schweizer Tageszeitung „Blick“. Und Vettel lebt ja derzeit in der Schweiz...

Eher ein „Störfaktor“?
Der schottische Ex-Formel-1-Star David Coulthard glaubt nicht, dass die Silberpfeile den viermaligen Weltmeister verpflichten sollten. „Ich denke, das wäre ein Fehler von Mercedes“, sagte er der „Daily Mail“ gegenüber. Hamilton brauche keinen viermaligen Weltmeister im Team, um bis in die Haarspitzen motiviert zu sein, meint der Brite. „Ich denke, Vettel könnte im Team eher ein Störfaktor sein“, so Coulthard.

Und die Hoffnungen der Vettel-Fans auf eine Fortsetzung schwinden langsam. Auch wenn das letzte Wort noch von Mercedes und Vettel gesprochen wird.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.