21.03.2019 12:59 |

Nach Melbourne-Sieg

Statistik sagt: Valtteri Bottas holt den WM-Titel

Nicht Weltmeister und Topfavorit Lewis Hamilton, sondern dessen Mercedes-Teamkollege Valtteri Bottas hat am Sonntag den Saisonstart der Formel 1 in Melbourne dominiert. Der Finne setzte sich im Grand Prix von Australien deutlich vor Hamilton durch. Damit scheint klar: Bottas wird auch Weltmeister! 

Das sagt zumindest die Statistik! Grund: Sieben Mal gab es seit dem ersten Melbourne-Rennen 1996 einen Doppelsieg in Australien - und sieben Mal wurde der Sieger danach auch Weltmeister. So gewann 1996 Damon Hill das Williams-Renault-Duell vor Jacques Villeneuve und wurde später Weltmeister. 1998 besiegte Mika Häkkinen seinen McLaren-Mercedes-Partner David Coulthard - und holte den WM-Titel. 2000 und 2004 triumphierte Michael Schumacher - jeweils im Ferrari vor Rubens Barichello. 2009 hiess der Champion im Albert Park Jenson Button. Der Brite ließ Barrichello im hinter sich. 2015 schlug Lewis Hamilton den Silberpfeil-Teamkollegen Nico Rosberg. 2016 war es umgekehrt - Rosberg gewann Australien und später die WM vor Hamilton. Und diesmal?

Bottas wittert jedenfalls seine Chance, tönte nach dem Melbourne-Sieg: „Das war definitiv das beste Rennen, das ich je gefahren bin. Die ganzen Jahre, die ich in der Formel 1 bin, habe ich mich im Winter noch nie so stark gefühlt wie heuer. Ich wusste immer, dass ich Lewis schlagen kann. Aber einmal im Jahr genügt nicht.“ Wir sind gespannt, ob die Statistik hält ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.