Das freie Wort

Frei und ohne Reue!

Dass man diese mutmaßlichen Vergewaltiger später wieder laufen ließ – da graust es mir, die machen das doch womöglich wieder bei einem anderen Mädchen! Jemand sagte, dass man die Freilassung der mutmaßlichen Vergewaltiger als Verhöhnung des Opfers bezeichnen kann – dieser Meinung bin ich auch! Strafmündigkeit ist nicht bzw. nicht im vollen Umfang gegeben, obwohl die Jugend von heute schon so einiges auf dem Kerbholz hat! Hoffentlich tut sich einmal was in dieser Sache, man spricht zwar darüber, aber man tut in meinen Augen nichts! Es kann nicht sein, dass weggeschaut wird!

Pamela Pfennigbauer, St. Andrä

Erschienen am So, 3.3.2024

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Weitere Leserbriefe
navigate_before
today

Di., 23. Apr. 2024

arrow_drop_down
navigate_next
  • Ingo Fischer

    Alarmglocken

    Wie nicht anders zu erwarten war, haben die Neos bei ihrer Mitgliederversammlung Parteichefin Beate Meinl-Reisinger zur Spitzenkandidatin für die ...
  • Mag. Ferdinand Lambauer

    Quereinsteiger und „Heimkehrer“

    Ich frage mich, wie die idealistischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Neos mit der Tatsache umgehen, dass ihre anscheinend absolut regierende ...
  • MMag. Günther Weber

    Ein Hofnarr fehlt

    In unserer Politik herrscht kein Mangel an „Hofherren“. Selbst ernannte Kampagnenleiter und Politikberater schwirren im Vorfeld von Wahlen genug ...
  • Mag. Eveline Ruf

    „Pilot versus Lehrer“

    Als langjährige Lehrerin an einem Gymnasium muss ich Ihrem Lehrer-Bashing, Herr Lobmaier, deutlich widersprechen. Die Arbeitszeit eines Lehrers ...
  • Peter Petermeir

    „Fit mit .?“

    Find ich super! Einer wird entsorgt, und jetzt werden – wie beim ORF üblich – viele bezahlt, siehe Sport usw. Ich muss die bezahlen, obwohl ich den ...
  • Gertrude Fassel

    Bitte, was soll das?

    „Domina-Mörder kämpft um seine Behandlung in Klinik!“ Bitte, was soll das? Die Mörder werden geschont und gehätschelt, und arme Leute bekommen keine ...
  • Franz Rudolf

    Europa versinkt im Asylchaos

    Die Maßnahmen, die einzelne Länder bzw. die EU treffen, sind alles andere als wirkungsvoll! Jetzt, da es wärmer wird, kommen noch mehr Flüchtlinge ...
  • Mag. Peter Dietrich

    Einstellung des Beschusses

    Bundeskanzler Scholzs Aussage: „Niemand kann sagen, ob der Krieg noch zwei Jahre oder fünf Jahre dauert“, mag ja ehrlich sein, aber sie ist absolut ...
  • Ralf Kernmayer

    Leitkultur/Leidkultur

    Herr Markus Neuner schreibt in seinem Leserbrief zum Thema „Leitkultur“: „Wir in Österreich können stolz sein, eine Leitkultur zu haben, die auf ...
  • Anneliese Hüttl

    Kinderbetreuung

    Es sollte die Möglichkeit geben, die Kinder länger von den Eltern betreuen zu lassen. Natürlich mit Weiterzahlung des Karenzgeldes und somit auch ...
  • Eduard Hochholdinger

    Gute Stimmung in der Partei

    Dass die SPÖ unter Andreas Babler den Mitgliedern eine direkte Anmeldemöglichkeit zu Parteitagen und -räten geschaffen hat, spricht für sie. Es wird ...
  • Gabi Strasser

    SPÖ-Landesparteitag

    Ich weiß jetzt nicht, was genau Sie damit meinen, dass Andreas Babler als „Zugpferd“ nicht mehr richtig zieht. Was ich aus der Berichterstattung ...
  • Helmut Pfeiffer

    Phönix aus der Asche

    27. April? Ach ja, der Parteirat der SPÖ in Wieselburg! Vielleicht gibt es einen Phönix, der aus der SPÖ-Asche steigt und das Ruder noch herumreißt! ...
  • Werner Nesyba

    Wien – sicherste Stadt?

    Die Überheblichkeit und der Realitätsverlust sind eigentlich ein Wahnsinn. Wenn ich mich natürlich im Dienstwagen und mit Begleitung in der ...
  • Christine Schüller

    FPÖ-Wahlplakat

    Es ist – ob man will oder nicht – Tatsache, und man kann nur hoffen, dass auch der Blinde sehend wird und begreift, was in der EU und der übrigen ...
  • Erika Kranzinger

    Klimaaktivisten

    Schlage für die Klimaaktivisten ein wichtiges neues Aufgabengebiet vor: Klebt euch bei den immer mehr werdenden Tuningtreffen am Asphalt fest. Damit ...
  • Dr. Peter Kozlowsky

    Warum nur, warum?

    Dass bei den Grünen und beim SPÖ-Privatklub des Herrn Babler Leistung und Fleiß keinen besonderen Wert haben, ist ja mittlerweile bekannt. Ein paar ...
  • Gerhard Pilz

    Kinder in Cocktailbar

    Der Aufenthalt von 10- bis 12-jährigen Kindern in einer Cocktailbar in Graz – wenn auch mit deren Eltern – in den späten Abendstunden wurde von den ...
  • Herwig Sembol

    Eine Kugel Eis für ca. 2,20 Euro

    Im Wirtschaftsmagazin der „Krone“ vom 20. April berichtet Frau Eva Mühlberger, dass sich der Preis für eine Kugel Eis in diesem Jahr zwischen ...
navigate_before
today

Di., 23. Apr. 2024

arrow_drop_down
navigate_next



Kostenlose Spiele