06.12.2007 12:11 |

Copa Sudamericana

Arsenal Buenes Aires holt sich den Titel

Der argentinische Fußballverein Arsenal hat am Mittwoch trotz einer 1:2-Heimniederlage gegen America aus Mexiko das Finale der Copa Sudamericana für sich entschieden und mit dem lateinamerikanischen Gegenstück zum UEFA-Cup den ersten Titel seiner 50-jährigen Vereinshistorie gewonnen.

Die Argentinier hatten das Hinspiel in Mexiko mit 3:2 gewonnen und sicherten sich den Pokal dank der Auswärtstorregel. Nach 0:2-Rückstand musste Arsenal lange zittern, ehe Wechselspieler Martin Andrizzi das Team aus Buenos Aires in der 83. Minute erlöste.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten