28.11.2007 12:41 |

Nutzer helfen mit

"Xibben" soll Spreu vom Weizen trennen

Die neue Suchmaschine "Xibben" soll im unübersichtlichen Informationsdschungel des Internets ab sofort helfen, die Spreu vom Weizen zu trennen - mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Nutzer. Unbrauchbare Suchergebnisse sollen so auf dem neuen System keine Chance mehr haben.

Voraussetzung dafür ist, dass die Nutzer selbst interessante Adressen in die Suchmaschine stellen und vorhandene Einträge per Mausklick bewerten. Jeder Link im Internet kann einer oder mehreren Themenrubriken zugeordnet werden, die von den kostenlos registrierten Nutzern eingerichtet werden können. Zum Start bietet Xibben (siehe Infobox) etwa 15.000 Empfehlungen in über 1.000 Rubriken. Der künftige Erfolg dürfte freilich sehr stark von der Resonanz der Internetnutzer abhängen.

Alle Rubriken funktionieren wie Link-Portale und sind rund um den Globus ohne spezielle Software von Computer und Handy im Internet jederzeit einsehbar. Zusätzlich können Nutzer von Xibben ihre persönlichen Internet-Lesezeichen sammeln, ordnen und abrufen. "Xibben ist eine innovative Kreuzung aus Suchmaschine, Social Bookmarking-Plattform, Linkmanager und Newsportal, angereichert um viele weitere Funktionen aus dem Web 2.0-Genpool", sagte Xibben-Geschäftsführer Peter Bürger.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol