Mi, 20. Juni 2018

Ärger mit der Justiz

08.10.2007 11:23

Maradona droht wegen eines Unfalls ein Prozess

Ex-Fußballer Diego Maradona, der in seinem Heimatland Argentinien nach wie vor wie ein Halbgott verehrt wird, ist am Sonntag nach seiner Ankunft auf dem Flughafen von Buenos Aires gar nicht göttlich behandelt worden. Polizisten nahmen ihn in Empfang und führten ihn direkt zu einem Richter, der ihm eröffnete, dass ihm ein Zivilverfahren wegen eines Verkehrsunfalls drohe. Frühere Vorladungen habe Maradona einfach ignoriert.

Bei dem Unfall vom 10. Februar 2006 habe ein Fahrzeug eine Telefonzelle gestreift, dabei sei ein Paar verletzt worden. Es war unklar, ob Maradona am Lenkrad saß.

Nach dem Gerichtstermin durfte Maradona auf direktem Weg in sein Haus fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wechsel zur Konkurrenz
Sturm Graz verpflichtet Pink vom SV Mattersburg
Fußball National
Lukasz Fabianski
Arnautovic-Klub hat einen neuen Keeper
Fußball International
Neuseeland-Trainer
Andreas Heraf nach Mobbing-Vorwürfen suspendiert
Fußball International
Ära geht zu Ende
Jack Wilshere verlässt Arsenal nach 17 Jahren
Fußball International
„Schließe nichts aus“
Verzichtet Andy Murray auf Wimbledon?
Tennis

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.