15.07.2007 18:31 |

UI-Cup-Rückspiel

Rapid verliert bei Slovan 0:1, ist aber in Runde 3

Der SK Rapid hat die dritte Runde des UI-Cups erreicht, wo noch im Juli Rubin Kasan (zunächst daheim) im Kampf um den Aufstieg in die zweite Qualifikationsrunde des UEFA-Cups wartet. Österreichs Rekordmeister musste aber am Samstag gehörig zittern, doch die 0:1-Niederlage bei Slovan Preßburg reichte nach dem 3:1 vom Wiener Hinspiel zum Aufstieg.

Während sich die Russen gegen Zalaegerszeg klar mit dem Gesamtscore von 5:0 durchsetzten, hatten es die Hütteldorfer im Duell mit den Slowaken um vieles schwerer. Speziell die Schlussphase wurde vor allem nach dem Ausschluss von Stefan Kulovits zum Zitterspiel für die Wiener. Ein 2:0 hätte die Preßburger in die nächste Runde gebracht, so blieb es aber beim einzigen Tor durch Dobrotka.

Dem rechten Verteidiger glückte schon in der 18. Minute das Siegestor, als er aus halbrechter Position und 18 Metern mit dem linken Fuß flach in die linke Ecke traf, wobei Payer wohl etwas die Sicht verstellt war. Die Hausherren dominierten in der Anfangsphase, dann aber kam Rapid etwas besser ins Spiel.

So knallte Hofmann den Ball aus halblinker Position vom Strafraumeck an die Latte (29.), Boskovic schoss aus guter Position zu schwach (Kiss hielt/36.) und Dober jagte das Leder in der 45. Minute über das Slovan-Gehäuse.

Rapid hatte auch die erste Chance nach der Pause, der Kopfball von Bilic wurde allerdings von Kiss an die Stange abgelenkt (51.). Die Gastgeber wurden ab der 60. Minute wieder stärker. Masaryk scheiterte an Payer (62.), Poliacek feuerte eine Granate knapp neben das Tor (71.) und nach der Gelb-Roten Karte für Kulovits (75./Foul an Slovak) stand das Rapid-Tor unter Dauerdruck, wobei sich Payer bei einem präzisen Schuss von Kubala in die linke Ecke bravourös auszeichnete. Andere gefährliche Situationen überstand die vereinigte Rapid-Elf im Finish (vier Minuten wurden nachgespielt) mit Kampfgeist und Glück.

Auslosung Fußball-UI-Cup / 3. Runde:
(Hinspiele 21./22. Juli / Rückspiele 28./29. Juli)

Dacia Chisinau/MDA - Hamburger SV
Vetra Vilnius - Blackburn Rovers
Hammarby IF/SWE - FC Utrecht
Hajduk Kula/SER - União Leiria
Glor. Bistrita/ROM - Atletico Madrid
Cherno More Varna - Sampdoria Genua
AA Gent - Aalborg BK/DEN
Liberec/Kostanay - OFI Kreta
Saligorsk/Odessa - RC Lens
FC Otelul Galati/ROM - Trabzonspor
Rapid Wien - Rubin Kasan/RUS

Modus: Sieger in der 2. Runde der UEFA-Pokal-Qualifikation (16. und 30. August).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten