08.12.2017 08:13 |

Goalie Strebinger:

"Ich werde Rapid nicht ohne Titel verlassen"

Am Samstag will Rapid im letzten Heimspiel des Jahres gegen Mattersburg zurück auf die Siegerstraße - einen Erfolg verkündete Sportchef Fredy Bickel bereits am Donnerstag: Torhüter Richard Strebinger verlängerte seinen Vertrag um weitere drei Jahre bis 2022. (Oben im Video sehen Sie die Highlights von Rapids jüngster Partie gegen den WAC!)

Angefangen bei Walter Zeman über Herbert Feurer und Michael Konsel bis hin zu seinem Goalie-Trainer Helge Payer - die Fußstapfen in Hütteldorf sind riesig. "Ein Vergleich steht mir gar nicht zu", winkt daher Strebinger schnell ab. "Ich bin einfach froh und dankbar, das Vertrauen zu bekommen." Denn Rapid hat sich in der Einserfrage langfristig festgelegt: Der Vertrag mit dem 24-Jährigen wurde vorzeitig von 2019 bis 2022 verlängert. "Richi hat sich auch nie beklagt, als er nicht gespielt hat. Sondern ist gestärkt aus dieser Situation gekommen", begründet Bickel. Der auch sah, wie Strebinger vom Nerverl zum Rückhalt wurde, Punkte rettete, auch 520 Minuten in Folge sein Tor zunagelte.

Weshalb der 1,94-Meter-Hüne, der 2015 aus Bremen kam, Auslands-Ambitionen hinten anstellt: "Hier fühle ich mich wohl, habe ich das ideale Umfeld, um weiter zu wachsen. Wir sind in einem Prozess. Ich werde Rapid nicht verlassen, bevor wir einen Titel geholt haben."

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.