29.09.2017 22:42 |

Deutsche Bundesliga

Schalke und Leverkusen mit 1:1, das keinem hilft

Schalke 04 und Bayer Leverkusen haben sich zum Auftakt der siebenten Runde der deutschen Bundesliga mit einem 1:1 getrennt. Das Unentschieden hilft keinem der beiden Europacupanwärtern wirklich weiter. Die Königsblauen belegen mit zehn Punkten vorerst den siebenten Platz in der deutschen Fußball-Meisterschaft, die Werkself liegt einen Rang und zwei Zähler dahinter.

Leon Goretzka besorgte für die Königsblauen, bei denen Guido Burgstaller in der 54. Minute eingewechselt wurde, mit einem gefühlvollen Freistoß die Führung (34.). Der zur Pause eingewechselte Leon Bailey glich für die Gäste nach gut einer Stunde aus.

ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger der in der Vorwoche in der Startelf debütiert hatte, stand diesmal nicht im Aufgebot Leverkusens.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten