14.08.2017 14:23

Kündigung!

U-Bahn-Mitarbeiter schubsen blinden Obdachlosen

Zwei Mitarbeiter haben in einer U-Bahn-Station in Boston einen blinden Mann misshandelt. Die Überwachungskamera nahm den Vorfall auf. Zu sehen sind die Mitarbeiter, wie sie den obdachlosen Jerry Tolbert schubsen und ihm seinen Blindenstock wegwerfen, weil er versucht ohne speziellen Ausweis die U-Bahn-Schranken zu durchqueren. Ein Polizist schreitet schließlich ein. Die beiden Mitarbeiter wurden mittlerweile entlassen.

Alle anzeigen