10.04.2017 11:50 |

"Spaxels"

Drohnen-Show aus Linz bei "Rock in Rio 2017"

Die LED-bestückten Show-Drohnen des Linzer Ars Electronica Centers werden beim dreitägigen Festival Rock in Rio im September den Himmel über der brasilianischen Metropole erleuchten. Das teilte das Museum am Montag mit.

Wenn Stars wie Lady Gaga, Justin Timberlake oder die Red Hot Chili Peppers den Olympiapark rocken, werden die "Spaxels" u.a. eine mehr als 200 Meter lange Sinuswelle oder eine überdimensionale E-Gitarre ins Firmament zeichnen.

Der leuchtende Drohnenschwarm ist vom Ars Electronica Festival in Linz bekannt. Dort haben die gemeinsam mit Intel entwickelten Drohnen schon im vergangenen Herbst zu Klängen des Künstlers Sam Auinger eine bunte Licht-Performance in den Linzer Nachthimmel "gemalt".

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Griezmann mit Doppelpack bei Barcelonas 5:2-Sieg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Premier League
ManCity bleibt mit Auswärtssieg an Liverpool dran!
Fußball International
Violett weiter in Not
Wieder nix! Austria erzittert nur 2:2 bei Hartberg
Fußball National

Newsletter