Di, 17. Juli 2018

Eisstockturnier

19.01.2017 16:59

Sänger, Musiker und Dauben

Zum 15. Mal laden "Krone",Puntigamer, die Firma Widmann und die Stadtgemeinde Feldkirchen am Sonntag, dem 12. Februar, zum Eisstockturnier der Volkskultur nach Steindorf. Mitmachen dürfen Sänger, Musikanten, Volkstänzer & Co.

Eines vorweg: Geschossen wird nur mit dem Kärntner Stock und pro Moarschaft darf höchstens ein Spieler der Oberliga oder einer höheren Spielklasse mitmachen. Dabei sein dürfen Mitglieder aller Brauchtums- und Kulturvereine.

"Der Spaß soll natürlich im Vordergrund stehen, es darf auf der Eisbahn auch gesungen und musiziert werden", so Organisator Richi Di Bernardo. Das Nenngeld beträgt pro Team 72 €, inkludiert sind Bahnmiete und ein Essen beim Urbani-Wirt. Anmeldung: tourismus@feldkirchen.at. Das Nenngeld ist vorm Turnier einzuzahlen: RBB Klagenfurt, AT243935800001010073.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.