So, 24. Juni 2018

ab 29. September

02.10.2016 08:23

Waves Festival Vienna: 100 Acts auf 8 Bühnen!

Von 29. September bis 1. Oktober 2016 macht das Festival Waves Vienna den neunten Wiener Gemeindebezirk zum Hotspot für Musikschaffende und Musikfans aus aller Welt. Rund einhundert Acts werden in der Festivalzentrale, dem WUK, und in Off-Locations wie dem Café Weimar, dem Schubert-Theater (sonst ein Puppentheater) oder dem Festsaal des Amtshauses auftreten.

Das Entdeckerfestival bietet neuen internationalen und heimischen Künstlern eine Bühne. Gleichzeitig sind etablierte Gruppen wie Gold Panda (UK) oder We Are Scientists (US) im genrereichen Line-Up vertreten. Auch eine Conference, Workshops, ein Label Markt und der Music Hack Day zählen zum Programm des österreichweit einzigartigen Festivalkonzepts.

# Music Conference und Workshops
Bei der Music Conference und den Workshops am Freitag, 30. September und Samstag, 1. Oktober treffen Labels, Manager, Booker, Journalisten und Veranstalter aufeinander. Von Feedback Listening Sessions und Speed Meetings mit Musikexperten bis hin zu Panels und Networking Sessions: hier wird der Austausch mit Vertretern der Musikindustrie möglich.

# Waves Music Hackday
In den Ausstellungs-Räumen des WUK werden am Samstag, 1. Oktober, wieder kreative Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Ländern Ideen rund um Apps, Musik-Instrumente, Sound-Installationen und interaktive Tools aus Soft- und Hardware entwickeln und bauen ("hacken"). Die Anmeldung ist kostenlos und erfolgt über die Website.

# Label Markt
Am Samstag, 1. Oktober nachmittags stellt Waves Vienna wie schon im letzten Jahr heimischen Indie-Labels kostenlos Platz in der Festival-Zentrale zur Verfügung, wo diese ihre Veröffentlichungen, egal ob alt oder neu, an das Publikum vertreiben können. Der Eintritt dafür ist frei.

# Auch im LINE-UP

Mule & Man (DE)
Mule & Man treten am Freitag, 30.09. von 23:15 bis 24:00 auf der Ottakringer Stage auf.

LOLA MARSH (IL)

Die Indie-Folk-Formation Lola Marsh kombiniert warme, nostalgische Gesänge und orientalische Melodien mit Lyrics, die das Herz auf der Zunge tragen. Nach dem Erfolg ihrer Debüt-Single "Sirens” wurde ihr erstes Album im Frühjahr 2016 releast.
Sa., 01.10. 23:15-00:00 Ottakringer Stage

AVEC (AT)

Die 20-jährige oberösterreichische Musikerin AVEC releaste im November 2015 ihre erste EP "Heartsbeats”. In ihren Songs teilt sie intime Geschichten über Liebe und Familie. 2016 war sie vier Mal für den Amadeus Award nominiert.
Fr., 30.09. 22:00-22:45 skip Stage

Das gesamte Line-Up seht ihr HIER.

TICKETS
Festivalpass: 56 Euro
Tagespass 29.9.: 22 Euro
Tagespass 30.9./1.10.: 26 Euro

WIN! WIN! WIN! WIN! WIN!

ACHTUNG: IHR KÖNNT DABEI SEIN! City4U verlost drei mal zwei Festivalpässe! Was ihr dafür tun müsst? Schickt uns ein MAIL an office@city4u.at mit dem BETREFF WAVES VIENNA und sagt uns, warum gerade IHR die Tickets gewinnen wollt!

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 28. September, um 21 Uhr!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

Was: Waves Vienna 2016

Wann: 29.9. -1.10

Wo: 9., Währinger Straße 59

val

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.