05.09.2006 09:29 |

Italien-Aufreger

Mussolini soll exhumiert werden

Ein Enkel des früheren italienischen Diktators Benito Mussolini will die Leiche seines Großvaters exhumieren lassen. Guido Mussolini (69) will rund 61 Jahre nach der Erschießung des Duce die genauen Umstände dessen Todes klären lassen.

„Es ist lächerlich, dass man bis heute immer noch nicht genau weiß, wie er getötet wurde und dass es immer wieder neue Versionen gibt“, sagte der Enkel.

Mussolini war am 28. April 1945 beim Versuch, über die Schweiz nach Deutschland zu fliehen, zusammen mit seiner Geliebten Clara Petacci am Comer See von kommunistischen Partisanen erschossen worden.

Seine Leiche wurde später in Mailand kopfüber aufgehängt und zur Schau gestellt. Seit 1957 liegt der Duce in einer Familiengruft in Predappio in der Emilia Romagna beerdigt.

Mussolinis Enkelin Alessandra Mussolini wandte sich strikt gegen das Vorhaben ihres Cousins: „Lasst meinen Großvater in Frieden“, sagte sie verärgert.