Mo, 15. Oktober 2018

Ihr allergrößter Hit

18.06.2016 12:36

Luttenberger feierte Traumhochzeit im Vintage-Look

Nach über zehn Jahren Beziehung hat sich sich Michelle Luttenberger getraut. Statt wie sonst nur auf Hochzeiten zu singen, stand die 25-Jährige Freitagnachmittag selbst im Mittelpunkt. Die eine Hälfte des erfolgreichen steirischen Pop-Duos Luttenberger*Klug ("Vergiss mich") sagte auf dem romantischen Weingut Holler in Spielfeld Ja zu ihrem Daniel Haas.

"Also wir haben uns wirklich Zeit gelassen. Erst wollten wir uns auf die Arbeit konzentrieren, dann haben wir unser Haus gebaut und darin gewohnt, und erst dann kam sein Antrag!", erinnert sich die Sängerin.

"Eine Prinzessinnen-Hochzeit wollten wir nie. Es sollte romantisch sein und im Vintage-Look!", so die Braut im "Krone"-Talk. Und weiter: "Wir feiern erst kirchlich in unserer Heimatgemeinde Gnas, dann standesamtlich mit 75 Gästen auf dem Weingut!", verriet Luttenberger noch kurz vor der Trauung.

In Kroatien, Abu Dhabi und Dubai wird geflittert
Von strahlendem Sonnenschein begleitet, wagte das junge Paar dann seinen größten Schritt - er klassisch im Anzug, sie im bodenlangen Spitzen-Brautkleid von Steinecker. Und wo wird geflittert? "Jetzt geht's mal nach Kroatien zum Bootfahren! Im Juli geht's dann nach Abu Dhabi und Dubai!" Alles Gute!

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.