Do, 16. August 2018

Bademoden-Kollektion

16.06.2016 10:58

Ashley Graham: Heiße Kurven in sexy Bikinis

In diesem Sommer muss sich niemand verstecken. Denn Ashley Graham macht es vor und präsentiert jetzt ihre neue Bademoden-Kollektion für Swimsuits for All - und beweist damit: Auch mit Kurven kann man am Strand und im Schwimmbad eine echt gute Figur machen.

Wow, wirklich heiß! Seitdem sie es in die "Swimsuit Issue" der "Sports Illustrated" geschafft hat, ist Plus-Size-Model Ashley Graham ein echter Star. Kein Wunder, dass sich ihre Badenmoden-Kollektion in den USA verkauft wie warme Semmel. Auch heuer gibt's wieder eine Reihe sexy Bikinis und Badeanzüge, die auch Frauen jenseits einer Größe 36 perfekt in Szene setzen.

Und dabei beweist die 28-Jährige, dass man mit etwas mehr Kurven am Strand nicht unbedingt nur Schwarz tragen muss. Bikinis und Badeanzüge strahlen unter anderem in auffälligem Rot und Violett oder werden durch sommerliche Muster zu Hinguckern.

Auch in Sachen Schnitt hat sich das Model einiges einfallen lassen. XXL-Dekolletés rücken die Vorzüge ins richtige Licht, Cut-outs an der Hüfte wirken sexy, Netzstoffe verdecken unliebsame Stellen und liefern dennoch schöne Einblicke im Schwimmbad. Besonders sexy: Auch einen Monokini hat Graham in ihrer Kollektion.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.